Kindergeld jaehrlich neu beantragen?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von adventsmama 05.09.06 - 21:06 Uhr

hi ihr lieben,

meine maus ist jetzt schon 1 #freu.
dumme frage, aber muss ich das kindergeld jedes jahr neu beantragen?

#danke fuer eure antworten!

lg advent & j.d.

Beitrag von carolynca 05.09.06 - 21:08 Uhr

Nein.
Das ist automatisch.
Aber du musst denen sagen, wenn du nicht mehr KG bezugsberechtigt bist.

Beitrag von waldurmel 05.09.06 - 21:09 Uhr

Hallo!

Also meines Wissens nicht...

LG verena

Beitrag von tomkat 05.09.06 - 23:14 Uhr

Nein, Kind ist Kind und bleibt es. Rechnen kann die Kindergeldstelle alleine.

Beitrag von fiorii 06.09.06 - 12:00 Uhr

Hallo,

nein musst du nicht.

Halt nur bei bankänderungen und Wohnortwechsel.

fiori#blume