zweiter Tag im Kindergarten und schon ein kaputtes Gesicht

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von happy20 05.09.06 - 21:25 Uhr

Hallo,

Lucas hatte heute seinen zweiten Tag im KiGa. Er findet es super. Macht auch kein Stress wenn ich gehe. Finde das Klasse.

Heute hatte ihn dann mal die Oma hingebracht, da ich unterwegs war ein Fahrrad für Lucas als Überraschung zu holen. Ich war den ganzen Tag unterwegs auf der Autobahn und somit auch nicht erreichbar. Tja, und ausgerechnet dann stürzt Lucas im Kindergarten von einem Wall als er runterlaufen will und hat sich den Mund aufgeschlagen. Hat nun ne Dicke Lippe, das obere Lippenbändchen ist etwas eingerissen, Kinn abgeschürft.

Der Kleine tut mir so leid, da ihm das total weh tut. Alles ist dick und er kann kaum essen.

Man und das am zweiten KiGa-Tag. Wie soll das nur weitergehen#augen

Wollte Euch das nur kurz berichten

LG
Maria

Beitrag von tartaruga81 05.09.06 - 22:16 Uhr

Hallo,

Mensch der Arme! Das heilt wieder....ich gebe meinem Kleinen immer Zauberkügelchen wenn er sich weh getan hat. Ich meine damit Arnika D6. Das hilft das solche kleinen Veletzungen schnell wieder abheilen.

Schönen Abend Manuela

Beitrag von sandra7.12.75 05.09.06 - 22:33 Uhr

Hallo

Das heilt wieder.Meine kleine meinte gestern auch der Feuerwehrstange runterzurutschen.Klappte leider nicht so wie bei ihrer Schwester vor vier Jahren.Die ist jetzt eine Woche in der Schule und die Bilanz nach einer Woche:

Platzwunde an der Stirn und dicke Beule und heute kaputtes Knie und kaputte Hose.

lg

Beitrag von alpenbaby711 06.09.06 - 19:29 Uhr

Hi du!

Mein Mitgefühl mein Sohn ist gerade mal halb so alt und hat sich mit 16. 5 Monaten gestern ne aufgeplatzte Augenbraue geholt.Was glaubste welche Vorwürfe ich mir trotzdem noch gemacht habe.
Wird aber besser glaub es mir. Kinder sind in solchen Sachen zäher als wir Mütter, grins

Ela