ich mach mir jetzt schon nen kopf-geschenke weihnachten,was macht ihr?

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von bipi168 05.09.06 - 21:29 Uhr

jo meine frage steht ja oben......

also was schenkt ihr zu weihnachten euren kindern?
wieviel gebt ihr dafür aus?

also timmi bekommt das jako-o bällebad für 90€onen.
lea bekommt etwas von polly pocket und dann wollte ich eigentlich noch eine kleinigkeit ABER ich weiß nix......
wollte eigentlich den v-smile pocket aber *schlapper mit ohren* das ist ja abartig wie teuer der ist.
und pia bekommt?*kopf kratz*.......

timmi sein geschenk legen meine eltern und wir zusammen und eigentlich war das limit 50€ pro kopf.

was schenkt ihr euren kids?
lg bianca

Beitrag von wasteline 05.09.06 - 21:59 Uhr

Hi bianca,

ich hoffe, der Sommer kommt nochmal zurück. Deshalb mache ich mir über Weihnachten überhaupt noch keine Gedanken.

Was darf das Geschenk kosten? Ich denke, dass es auch darauf ankommt, was das Familienbudget so erlaubt und womit man wirklich eine Freude machen kann.

Gruß
wasteline

Beitrag von mely73 05.09.06 - 22:00 Uhr

Puuuh, keine Ahnung. Eigentlich hat sie alles. Hat alles interessante von Playmobil, hunderte Gesellschaftsspiele im Schrank, Bastelzeugs ist da, Bücher ohne Ende, Möbel auch alle vorhanden. Hoffe, dass bis Weihnachten eine interessante Kinder-DVD rauskommt...

Aber erst mal hat sie im November auch noch Geburtstag......
sie wünscht sich zwei Nintendo DS-Spiele (Animal crossing und Mario Karts). Eines wird sich sicher bekommen. Tja, ansonsten Kinogutscheine, ein Kinderkochbuch....

Viele Grüße

Mely

Beitrag von birkae 05.09.06 - 22:22 Uhr

Ach ist das schön, dass ich nicht allein in #nikolaune bin...

ich habe gestern tatsächlich schon angefangen, den Adventskalender für meinen Ältesten zu basteln:-p

Das Thema Geschenke lässt mir aber auch die Haare ausfallen... mir fällt auch nichts ein. Das Bällebad ist eigentlich eine gute Idee, aber andererseits habe ich Schiss, dass ich dann ständig Bälle zwischen den Füßen haben werde, da mein Sohn das Aufräumen nicht erfunden hat...#schein

LG
Birgit

Beitrag von smilysmile 06.09.06 - 03:40 Uhr

Ich weiss es noch net, Courtney hatte letzten Monat erst Geburtstag und Anthony hat naechsten Monat Geburtstag und da hatten wir schon probs. was zu finden.........

Vielleicht setzten wir dieses Jahr einfach mal aus....

Beitrag von latonia 06.09.06 - 12:36 Uhr

hi smily

wie geht es dir. lange nichts mehr von dir gelesen.

grüsse iris

Beitrag von smilysmile 09.09.06 - 04:19 Uhr

Email?? Werde dir die Tage mal schreiben... #freu

Beitrag von gafrta 06.09.06 - 08:23 Uhr

Hallo Bianca,

bin ich froh, dass ich noch eine Gleichgesinnte finde. Auch ich máche mir schon wieder Gedanken über Weihnachten. Bin grad dabei die V-Tech Konsole mit dem Winnie Puuh Bär bei Ebay günstigst zu ersteigern. Da kurz vor Weihnachten bestimmt der Preis noch höher raufklettern wird. Auch für mein Männe bin ich grad dabei eine DVD-Box die er sich schon lange wünscht zu finden. Ich habe lieber die Weihnachtsgeschenke schon lange vorher beisammen, dann brauch ich mich nicht in den Geschenkezwang und in das Gewusel stürzen.....

viele liebe Grüße von Tanja die momentan Urlaub hat und sich dann in die herrliche Sonne auf den Balkon legt :-) #cool

Beitrag von bipi168 06.09.06 - 11:32 Uhr

hallo tanja,

so mach ich es hab lea auch von polly pocket jetzt schon über ebay gekauft und das bällebad auch.
die preise kurz vor weihnachten gehen wirklich wahnsinnig hoch, deshalb zerbreche ich mir jedes jahr den kopf im sommer schon ;-)

lg bianca

Beitrag von anja676 06.09.06 - 08:44 Uhr

Hallo Bianca,

wir sind auch schon fleißig am Planen. Meine Tochter hat im November auch noch mal Geburtstag #schwitz

Auf jeden Fall bekommt sie so eine Mini-Anlage, damit sie mir nicht immer meinen tragbaren CD-Player entführen muss. Ansonsten eventuell einen neuen Schulrucksack, da ihre Schulmappe jetzt für die 2. Klasse schon reichlich klein geworden ist. Irgendwie werde ich das auf beide Festtage verteilen. Ansonsten noch CD's und ein Spiel (so eine Art Scrabbel für Kinder - das hab ich schon).

Mit der Planung liege ich bei je ca. 70 - 80 € für Geburtstag und Weihnachten...

LG Anja

Beitrag von tinalein123 06.09.06 - 11:31 Uhr

Och, ich plane auch schon.

Hab mir nämlich fest vorgenommen, dieses Jahr frühzeitig alle Geschenke beisammen zu haben, damit ich dann vor Weihnachten nicht so einen Streß hab.

Nr. 1, 12 Jahre wird wohl ein kleines Igluzelt bekommen, er ist jetzt öfters mal im Sommer mit Kumpels unterwegs, vielleicht noch mal nen neuen vernünftigen Schlafsack...

Nr.2, wird im November noch 10, d.h. da brauch ich auch noch was zum Burzeltag, der bekommt ein Feldbett (für die Jugendfeuerwehr), einen neuen Rucksack (den hab ich schon im Somemr gekauft.

Nr. 3 6 Jahre, wird auch einen neuen Rucksack bekommen

Tja, und Nr. 4 hat auch Anfang Dezember noch Geburtstag, für den hab ich noch gar nichts...

Beitrag von bastima 06.09.06 - 12:16 Uhr

Juhu Bianca!

Hab schon die ersten Sachen für den Adventskalender besorgt#hicksbin ja froh, daß es noch mehr von meiner Sorte gibt...aber dann hat man im Nov./Dez. nicht so viel Streß.

Sebastians Geschenk hab ich schon im Juli bestellt, ich hatte die Idee halt schon und hab dadurch Extraporto gespart:
er bekommt den Koffertrolly von Jacko-o, wir fahren alle paar Wochen mit dem Zug zu meine Eltern, und allmählich braucht er da mal einen eigenen Koffer. Davon mal abgesehen, er wünscht sich auch einen. Was zum Spielen werden wir kurzfristig entscheiden, sicherlich was von Playmobil oder Lego.
Preislimit haben wir uns nicht gesetzt, der Koffer lag schon bei 80 Euro, und dann vielleicht noch so für 20-30 dazu, find ich schon sehr viel, aber den Koffer wollt ich auch nicht einfach so mitten im Jahr schenken.

Laßt es euch gutgehen und genießt den herrlichen Spätsommer, kalt wirds noch lang genug

Liebe Grüße
Dagmar

Beitrag von bipi168 06.09.06 - 13:05 Uhr

hallo,

ja da hast du recht bei mir wird das limit auch nie eingehalten irgendwie.
ist aber denke ich normal, da ich eben auch schon immer so früh anfange kommt bis dez. immer noch etwas dazu aber meist dann über ebay........
find es immer schöner wenn ich 50€ habe habe aber dafür 2 oder 3 sachen als 1 teil für 50€.
das mit dem koffer ist aber praktisch.
was schenkt denn immer die verwandschaft wenn ich fragen darf?

lg bianca und dir auch einen schönen tag, bei mir kommen gleich oma und opa und nehmen lea mit zum stadtbummel, da sie urlaub haben und die anderen zwei machen mittagsschlaf, so kann mama mal nur abhängen ;-)

Beitrag von bastima 22.09.06 - 18:50 Uhr

Hallo Bianca!

Sorry, war krank, drum so spät!

Also, meine Eltern geben Geld fürs Sparbuch, und wenn wir nach Weihnachten zu Besuch kommen, gibts noch was Kleineres, Buch oder so, was er sich dann aktuell wünscht.
Schwiegereltern ist das ziemlich egal, da gibt es sicherlich wieder was Größeres von Playmobil o.ä. (z.Geb. gabs ungefragt den ollen Kohlekran, überall fliegt das Zeugs rum, 3x gespielt und fertig), na ja, wenn der Bua sich doch so freut...:-p und hoffentlich einen Schuhgutschein, da freut sich jedenfalls die Mama ganz doll;-)

Die Patin vor Ort macht jedes Jahr einen Adventskalender fertig (hat sie vor 4 Jahren selber gebastelt und wird wieder gefüllt) und die Patin 800km weit weg nimmt Wunschzettel an :-)

LG für heute, machts gut, genießt noch den Spätsommer wie wir

Dagmar

Beitrag von urmel1984 06.09.06 - 14:28 Uhr

Hmmm....#kratz
Gute Frage...

Ich fange auch immer so gegen Oktober an mit Geschenken zu besorgen. Zudem meine Tochter gleich zu Beginn Januar Geburtstag hat ( 2.01 ) und der Neffe meines Freundes dann am 4.01. und seine Schwester am 22.01.

Also wäre das alles zu teuer das auf einmal im Dezember und Januar zu besorgen. Im Oktober hat seine andere Schwester Geb, die andere im Nov, er im Dezember und ich im Februar. Daher ist das immer sehr teuer der Winter und ich kann gar nicht früh genug anfangen um zu sparen.

Wir Erwachsenen halten es so, dass wir uns nur zu Geburtstag beschenken. Mit den Eltern gehen wir Essen und die Geschwister bekommen eine Kleinigkeit die sich aussuchen dürfen. Kosten etwa 20 €. Das genügt.

Zu Weihnachte beschenken WIR nur die Kinder. Die Kinder ( Neffen und kleine Schwester meines Freundes bekommen ) ein Geschenk für etwa 25 €. Geburtstage übrigens eher 15 - 20 €.


Unser eigenes Kind bekommt ein Geschenk für 100 €. Da wir ja auch nur eines haben und Freund gut Weihnachtsgeld bekommt.
WAS aber wissen wir leider auch noch nicht.

Von der Familie des Freundes bekommt sie immer etwas von den Großeltern für 50 und von den Tante was für ebenfalls 20 €. Patentante ist die Schwester meines Freundes sie wird dann ein bissel mehr ausgeben.

Ich werd noch diesen Monat das erste Mal richtig Tante ( meine Schwester bekommt diesen Monat ihren Sohn ) der dann auch ein kleines Päckchen mit Strampler ect...bekommen wird.

Freund und ich schenken uns denke ich nichts, denn ich habe mir diesen Monat einen Geschirrspüler gekauft. Der kostete genug.
Dann wollen wir noch wenn der Geb. der Kleinen vorrüber ist zusammen in Winterurlaub ( der erste gemeinsame Urlaub ) fahren. Daher schenken wir uns nichts.

Falls es zu unübersichtlich wurde hier nochmal ne Liste:

Weihnachten:

Eigenes Kind: 100 €
Neffen : 25 € ( meiner bekommt Kleider da er eh erst 3 Mon. alt sein wird ), der andere einen Sitzbuggy und noch eine andere Kleinigkeit für etwa 10 €
Schwester des Freundes: 25 € ( dachte an Bettwäsche oder Winterschuhe )

Der Rest nichts, außer vielleicht meinem Vater eine Kleinigkeit, weil er mir dieses Jahr sehr viel geholfen hat. Vielleicht 2 Schachteln Zigaretten und eine Packung Merci.

Geb:

Jeder bekommt was für 20 €, außer das eigene Kind. Das bekommt das was es gerade braucht. Auch hier etwa 100 €.

Das genügt.

Wir schenken unserem Kind aber meißt Kleider, Schuhe oder andere Sachen die es eben gerade dringend benötigt. Also Spielsachen eher von den Anderen und den Rest von uns.

Gruß

Jasmin

Beitrag von bipi168 06.09.06 - 14:40 Uhr

hallo jasmin,

so ist es bei uns der dez. ist zusätzlich noch ein geburtstagsmonat #schwitz.
unsere kleinste tochter pia hat am 5.12., unser patenkind am 15.12. und meine schwiemu am 24.12. geburtstag von daher muss ich auch früher anfangen #schock.

geburtstag ist bei uns immer so das wir nur noch kleinigkeiten und nützliche sachen machen, also meine eltern, schwester und schwager zb. socken und süßes das man einfach unterm jahr vielleicht nicht kauft ( also süßes meine ich) da einen die packung milka zu teuer ist, da gibts dann nur das beste ;-)-meist so für 20€.
bei unseren nichten und neffen ( haben wir einige) machen wir immer so 10€.
bei unseren patenkind so 30€ und bei den eigenen auch.

weihnachten habe ich gott sei dank schon etwas für mein patenkind, er bekommt den v-smile von uns und geburtstag eine kindergartentasche das wären dann nochmal 20€, dann noch etwas kleines brotdose oder so dazu, die hat er sich selbst ausgesucht.

unsere kids hatten schon alle geburtstag auser pia und die bekommt eine kleinigkeit da sie ja erst 1 jahr alt wird.

schwiemu weiß ich wie immer nicht aber da hält es sich auch in grenzen.
weihnachten schenken wir uns dann mit den eltern und meiner schwester nichts sondern jeder läd mal zum essen ein über die tage, heiligabend machen wir alle getrennt und dann 1. und 2. feiertag und einer dann neujahr, so ist jeder entlastet im kochen und wir sitzen schön zusammen das ist dann unser geschenk an allen ;-).

es würde aber mittlerweile auch nicht mehr anders gehen da wir unser viertes kind bekommen und es einfach zu teuer wird.

was schenkst du denn genau?weißt du es schon?
lg bianca und #danke

Beitrag von urmel1984 06.09.06 - 15:19 Uhr

Da bist aber noch fein aus dem Schneider ;-)
Hier unsere Geburtstagsliste ( Januar Beginnend ):

02.01. Jara unsere Tochter
04.01. Lukas Neffe meines Freundes
22.01. Sabine Schwester meines Freundes ( bekommt Winterkleidung )

21.02. Ich und meine Patentante ( ich wünsche mir nichts, außer ein neues Geschirrservice und Tantchen die alte Schnapsdrossel nicht ernst nehmen ;-) bekommt ne Flasche Quozo )

13.03. Bruder vom Freund ( bekam was für PC )
16.03. Meine verstorbene Lieblingsoma bekommt einen großen Strauß auf´s Grab

9.05.Meine Schwester ( wir beschenken uns nicht )
24.05. Schwiegermutter ( ich lade sie zum Essen ein, entweder italienisch oder ich koche selber )
30.05. Meine Mum und mein Stiefvater ( bekommen immer ne Karte mit Bildern von der Kleinen da sie weit weh wohnen oder ich gehe sie besuchen )

01.06. Schwiegervater ( auch Essen gehen, Freund geht immer mit ihm hier zum Griechen Lendenspieß essen )

25.07. Domenic Neffe vom Freund bekommt immer was er gerade braucht, Gott sei Dank schon vorbei

03.08. Meine beste Freundinn ( bekommt aber nichts, ich aber auch nichts, wir beschenken uns nicht )
04.08. Meine Schwester ( auch wir beschenken uns nicht )
13.08. Der Pate und beste Freund meines GG ( Flasche Wein und mein Freund lädt meißt zu ner leckeren Familienpizza ein )
September 06 mein Neffe wird die Tage geboren. Auch er wird immer was bekommen.

14.10. Schwägerin ( bekommt dieses Jahr Puma Parfüm oder neuen Modeschmuck für etwa 15 - 20 € 9
15.10. Mein Vater ( ist nun seid ein paar Wochen trockener Alkoholiker und bekommt nur noch Schnapfsfreie Pralienen oder Zigaretten oder eine gute Zigarre )

29.11. Schwägerin und Patin meiner Tochter ( bekommt auch das Parfüm und oder neuen Schmuck diese großen Ohrringe )

4.12. meine einzige Lebende Oma ( auch wir beschenken uns nicht )

22.12. Christian mein GG ( er bekommt meißt einen schönen Abend, Kuchen, Lieblingsessen oder wir gehen Essen und dieses Jahr wohl nichts, da wir wie gesagt in Urlaub wollen und einen Geschirrspüler gekauft haben )

ENDE

Dann aber kommt Weihnachten und alles beginnt wieder von vorne.

Lukas der Neffe bekommt wie gesagt den Sitzbuggy und was kleines zum Anziehen. Nen Schlafanzug oder neue Hausschuhe.
Mein Neffe Benjamin bekommt ein Päckchen geschickt mit Kleidern.
Domenic der andere Neffe des Freundes wird wohl Bob der Baumeister Bettwäsche bekommen oder einen Schlafanzug mit Bob. Der Kruscht ist aber auch teuer.
Tante Schnapsdrossel #freu wieder ihren Quozo und wenn noch was über ist bekommen wir nen neuen Drucker.

Jara Maus der Stinker bekommt schon so viel von Schwiegerfamily und Tante Schnapsdrossel und meinem Vater. Ich hab echt keine Ahnung. Eigentlich wollt ich ja ein Puppenhaus oder ein elektrisches Auto kaufen. Aber sie wird erst 2.
So wird sie dann nen Puppenwagen bekommen zu Weihnachten und ne kleine Puppe.
Zu Geb ( gerade weitere 9 Tage später ) dann ein Bett von Ikea. Denn sie wächst ja auch langsam aus dem Babybett raus. Gitter kaufen und Ruh iss ;-)#gaehn

Das genügt und ich bin froh wenn das Jahr vorbei ist. Bzw. die wenigen Monate in denen kein Fest ist. #cool

Patenkinder haben wir NOCH keine, aber GG plant wieder Kind Nr 2. #schock #schwitz #baby #sex

Das kann ja was werden. #schrei #flasche #baby

Den Computer da mit Winnih the Pooh ( V Tech ) bekommt sie nächstes Jahr von Schwiegermutter zu Geb. ( wenn sie 3 wird mit den Schwägerinnen zusammen )
Zu Weihnachten dann das elektrische Auto und zu Geb dann das Puppenhaus.


So. Nu iss es lang geworden. Aber immerhin hab ich alles.

Grüßi

Jasmin und der Rest der Sippe #schock ( es werden ja immer mehr #schock#schock#schock#schock #cool #schock#schock#schock#schock#schock )