was in eine trauerkarte schreiben???

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von kylia 05.09.06 - 21:34 Uhr

freunde von uns deren oma ist gestorben und ich möchte ihn gerne etwas nettes schreiben um sie aufzubauen.
hat jemand ne idee was man schreiben könnte, kennt jemand vielleicht ein gedicht oder so?

#danke schon mal im voraus


lg kylia

Beitrag von wasteline 05.09.06 - 21:53 Uhr

Wenn es Freunde von Euch sind, dann wird Dir doch bestimmt etwas Persönliches dazu einfallen.

Speziell könnte ich Dir hier nicht helfen, da ich Dich, Deine Freunde und Euer Verhältnis nicht kenne. Und alles Vorgefertigte wäre mir für Freunde zu unpersönlich

Gruß
wasteline

Beitrag von kylia 05.09.06 - 22:02 Uhr

klar schreibe ich auch was persönliches,
hatte aber irgenwie noch an ein aufbauendes gedicht gedacht oder so.

gruß kylia

Beitrag von anila 06.09.06 - 00:40 Uhr

"hatte aber irgenwie noch an ein aufbauendes gedicht gedacht oder so."
das brauchst du nicht, denn du könntest eine episode, aus eurem erlebtem aufschreiben.

Beitrag von watschel_ente 05.09.06 - 23:29 Uhr

Hallo Kylia,

ich finde diesen Spruch sehr schön...

"Die Erinnerung ist das Fenster durch das wir Dich sehen können - wann immer wir wollen..."

...und dazu dann noch ein paar persönliche Worte!

Viele Grüße,
Sylvia

Beitrag von kawie2106 06.09.06 - 11:10 Uhr

Hallo Kylia,

schau mal hier, da findest du vielleicht was.

http://www.kondolenz.info

lg kawie

Beitrag von kylia 17.09.06 - 17:59 Uhr

#herzlich danke für eure tipps.

lg kylia