noch mamis hier...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tiffi1983 05.09.06 - 21:42 Uhr

hallo mamis

bei meinem sohn wurden bei der u5 leider herzgeräusche festgestellt....gibt es mamis die erfahrung mit sowas haben...muss am donnerstag zum kinderkardiologen aber ich hab echt ordentlich angst

liebe grüße steffi mit phil der schon friedlich schläft

Beitrag von sanne1975 05.09.06 - 21:45 Uhr

Hallo,

hier habe ich zu einer ähnlichen Frage schon mal gepostet. Vielleicht hilft es dir?

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=9&tid=541398&pid=3503793

#blume Sanne

Beitrag von judith28 05.09.06 - 21:50 Uhr

Hallo Steffi,
bei Noah wurde schon bei der U2 ein Herzgeräusch festgestellt.Der Kardiologe hat per Ultraschall alles kontrolliert,danach mußten wir halbjährlich zur Kontrolle.Jetzt müssen wir erst in zwei Jahren wieder hin.Er hat ein Loch was wohl wieder zuwächst.
Ich hoffe,bei dir geht es auch gut aus.
Viele Grüße Judith,Noah 23.09.05 und #ei (20.Woche)

Beitrag von mellepelle 05.09.06 - 22:02 Uhr

Hallo Tiffi, ich kann deine Sorgen gut verstehen, will dir aber ein bischen die Angst nehmen.versuchen..

Bei meinem Lütten wurden auch Herzgeräusche festegstellt und ich mußte 8(!!!!) Wochen auf den Termin beim Kinderkardiologen warten.
Dort war ich am 23.8 und es ist alles i.O.
Es ist blöd zu erklären, aber das Herz wird von Muskeln gehalten und Sehnen die Segelartig verlaufen und eine Sehne ist etwas länger als normal uns "schlakkert" sozusagen in dem Blutfluß, welches dieses geräusch verursacht!!

Da Tim über 6Wochen husten hatte und dieses geräusch hatte mußte ich zu dem Kardiologen weil wenn ein Kind ein Loch im herzen hat ist es anfälliger für Infekte, zb Lugenentzündung, das wollte meine Kiärtin auschliessen.

Ich hoffe ich konnte dich etwas beruhigen...??
#liebdrueckLG melle
PS: hier mal mein Link zu meinem Post damals..

Beitrag von mellepelle 05.09.06 - 22:04 Uhr

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=9&pid=3270166
vergessen...hier der Link

Beitrag von tiffi1983 05.09.06 - 22:09 Uhr

hallo ihr lieben

#herzlich dank für eure antworten...sie haben mich etwas beruhigt...ich hoffe dass es bei uns ähnlich ist...werde dann wohl posten wie die untersuchung ausgegangen ist

ich wünsche euch und euren kleinen alles liebe und ne gute nacht

steffi#liebdrueck