Feindiagnostik = Organ Screening?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von finnya 05.09.06 - 21:53 Uhr

Nee nee, je später der Abend, desto verwirrter die Finnya *lol*

Also ich bin gerad etwas irritiert von den vielen Begriffen für unterschiedliche Untersuchungen, die dann doch das gleiche sind....

Ich möchte in der 20. SSW zum Organ Ultraschall -als Selbstzahlerleistung, denn meine FÄ stellt mir mit unauffälligen Werten keine Überweisung aus.

Frage nun -ist dieser Organ Schall schon die Feindiagnostik oder was wird da sonst gemacht (bei einer Feindiagnostik mit Überweisung)?
Noch was anderes als Organe schauen, Echokardiographie und Baby mit guten US Geräten vermessen und in 3D gucken?? Vielleicht auch was mit Blutwerten oder so?

*grübel*

Beitrag von soviel3 05.09.06 - 21:58 Uhr

Mit Blutwerten? #kratz an sowas kann ich mich nicht erinnern, aber die Versorgung über die Nabelschnur wird überprüft ( die dicke der Nabelschnur, der Druck) das fällt mir jetzt spontan ein, was noch wär zu dem was Du schon geschrieben hast.

Lg
Susi

Beitrag von sassysweet 05.09.06 - 22:00 Uhr

So,jetzt versuch ich dir zu helfen(hast gerade mir geschrieben!)
Also ich muß auch bald da hin und sowohl bei meiner Tochter als auch jetzt mußte ich zur feindiagnostik,
nicht weil irgendwas auffälig war aber bei und bzw.bei meinen 2 verschiedenen FÄ war das ganz normal!
Da wird genau geschaut ob das Baby Fehlbildungen hat,ob die Organe richtig entwickelt sind und gaanz am Rande was es wird!
Bei uns gibts ein Bild und ne DVD dazu natürlich nur gegen Bares!

Hoffe ich konnte Dir helfen!

lg sassy 16.Woche + Feli 2 Jahre

Beitrag von finnya 05.09.06 - 22:01 Uhr

Okay, Dankeschön, dann ist es genau das, was ich unter "Organ Screening" machen lasse und bei anderen halt "Feindiagnostik" heisst.
Und wieder was dazu gelernt :-)

Beitrag von cateline 05.09.06 - 22:39 Uhr

Hallo Finnya,
bei mir war es so. Ich habe von allen Seiten gehört geh unbedingt zur Feindiagnostik da wird so viel gemacht und der Arzt guckt nochmal genau usw. Ich habe mich total irre machen lassen. Mein FA hat in der 21 SSW gesagt heute machen wir einen großen US und er hat sich alles angesehen, kein Wort von Feindiagnostik. Ich arbeite in Krankenhaus und habe dort auf der Gyn gefragt ob sie es nicht machen können und siehe da es war genau das was mein FA auch gemacht hat, kein unterschied. Ich würde nie im Leben dafür Geld ausgeben, kauf deinem Zwerg lieber was schönes da ist das Geld besser angelegt. Also es wird nach Kleinhirn, Herz, Aorta, Magen, Leber, Nieren, Gaumenspalte , Geschlecht , Anlage der Arme und Beine, der Narbelschnur dem Durchfluß den Herztönen , ich hoffe ich hab jetzt alles, gesehen und genau das hat mein FA auch gemacht und man hat auch alles gut auf seinem US Gerät gesehen.

Liebe Grüße Cateline +#baby 24SSW