Ausschlag nach Pneumokokkenimpfung?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von honigkuchenpferd 05.09.06 - 21:54 Uhr

Hallo!

Ich hätte mal eine Frage an alle Mamis, die ihre Kinder gegen Pneumokokken haben impfen lassen: Hatten eure Kinder danach einen Hautausschlag oder etwas Ähnliches?
Wir haben unseren Sohn nämlich gestern impfen lassen und nun habe ich heute Abend einige rote Punkte auf Stirn, Schultern und Oberschenkeln gesehen. Nun weiss ich nicht, ob das Mückenstiche o. ä. sind oder ob das von der Impfung kommen kann. Ich hoffe bloss, er hat sich keine Windpocken oder so eingefangen.

Vielen Dank für eure Antworten und liebe Grüsse,

honigkuchenpferd

Beitrag von dana_maus 06.09.06 - 07:28 Uhr

Hallo,

das müsstest du wirklich von eurem Kinderarzt abklären lassen, denn von der Impfung ist es sicherlich nicht.

Meine Tochter hatte nach der Impfung gar keine Nebenwirkungen und ich kann mich auch nicht erinner vorher gelesen zu haben, dass es event. zu Ausschlägen kommen kann.

LG Sandy

Beitrag von honigkuchenpferd 06.09.06 - 13:24 Uhr

Hallo Sandy,

vielen Dank für deine Antwort. Es waren wohl doch irgendwelche Stiche, denn Luca hatte am Abend mit dem Papa im Gras rumgetollt (hat mir der Papa erst danach erzählt). Sie sind heute schon praktisch wieder weg. Hätte mich auch gewundert, wenn das von der Impfung gekommen wäre.
Vielen Dank noch mal und liebe Grüsse,

honigkuchenpferd + Luca (der sich gerade zum Mittagsschlaf hingelegt hat)