sollte ich vielleicht doch zum ki arzt???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von vanilla68 05.09.06 - 22:03 Uhr

guten abend ihr lieben.
ich habe vor ein paar wochen schon mal gepostet,weil mein kleiner schatz(8monate)seit wochen so schlecht schläft#schmoll.
er wird nachts oft wach,welzt sich dann hin und her,nörgelt,hat seine augen dabei aber fest geschlossen#kratz.ich habe vor ein paar wochen mit der vertretung von meinen ki arzt gesprochen,und der meinte,das elias dann mal stationär aufgenommen werden sollte,um der sache mal auf dem grund zu gehen#schock.
wiederum denke ich mir,das es vielleicht nur der druck der zähnchen ist,denn er hat bis jetzt noch nicht einen einzigen#schmoll,oder vielleicht steckt er auch bloß in einen wachstumsschub#kratz.die aussage von dem vertretungsarzt bringt mich schon die ganze zeit zum stutzen,ob das unruhige schlafen was elias an sich hat doch nicht normal ist.bin am überlegen ob ich die sache doch mal meinem ki arzt schilder,oder ob ich doch noch abwarte,ob sich das evtl.vielleicht doch noch legt.
lg vanilla68+elias,der (noch)#gaehn

Beitrag von didda79 05.09.06 - 22:15 Uhr

Hi,

kannst du 100%ig Hunger ausschliessen?
Die Kleinen werden dann oft nicht richtig wach und nölen dann im Schlaf.
Wenn dein Kind wie du bereits vermutest in einem Wachstumsschub steckt, dann versuch mal, für einige Tage ihm eine Flasche (oder stillst du?) im Schlaf zu geben.
Oder lässt mal sein Kiefer röntgen, um zu sehen, ob Zähne auf dem Vormarsch sind.
LG Birgit

Beitrag von vanilla68 05.09.06 - 22:17 Uhr

hallo birgit.
danke für deine antwort.werde deinen vorschlag mit dem röntgen nachgehen.
lg andrea

Beitrag von candy_esra 05.09.06 - 22:20 Uhr

Schönen Abend

Um dein Gewissen zu beruhigen wwürd ich zum KIA

Aber ich hab die letzten 3 Wochen das gleiche erlebt. Ilayda ist Nachts bis zu 6 mal wach geworden. hat geschrien und sobald ich sie aus dem Arm hatte wieder eingeschlafen. Hat auch immer rumgenörgelt weilsie nicht zum schlafen kommt. Ihre Augen waren auch immer zu, weil sie ja halt müde war. omischerweise hatte sie auch meistens Blähungen.

Nun gut letzte Woche ist ein Zähnchen durch gebrochen, aber sehr viel besser ist es nicht denn 2 Zahn ist auch schon in Sicht #huepf Zumindest wacht sie im Moment 2 mal auf. geht ja #liebdrueck

Ich könnt mir gut vorstellen das es die Zähne bei deinem kleinen sind. Ich kann mir nicht vorstellendas er stationiert wird #schock "nur" weil er nicht durchschläft solang er bei den Untersuchungen nichts hat. Also beim Abhören und so.
Ich weiß es ist schrecklich Nachts zich mal aufzustehen und den kleinen nicht wirklich helfen zu können

#bla#bla#bla

Gruß Esra& Ilayda *5.3.2006