Bindehautentzündung gefährlich für 10 Monate altes Baby?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sanny07 05.09.06 - 23:44 Uhr

Meine Schwägerin hat am Auge eine Bindehautentzündung und ihre Tochter auch! So das Problem ist ich will morgen zu meinen Eltern fahren (30km weg meine schwägerin wohnt auch da) mit Elias! Ich werde bis Sonntag da bleiben, da Meine Mama wegfährt, und ich auf meine Oma aufpassen muss! Meine Schwägerin war am Sonntag dort und hatte die Bindehautentzündung auch schon, und meine Nichte einen Tag später! Sie waren heute beim Artzt und es ist hochgradig ansteckend! Sie geht noch nicht mal einkaufen! Meine Mama hat heut alles gewaschen (bett usw was sie alles angefasst haben halt) und will uns morgen abholen! Und wir werden ja dann auch da schlafen!
So jetzt hab ich das meinem Mann erzählt, und der ist vollkommen ausgeflippt! Ich könne das doch nicht machen, wenn elias sich ansteckt usw Dabei wohnt meine Schwägerin nicht mal im Haus meiner Eltern und wenn sie nicht einkaufen geht, kommt sie auch sicher nicht vorbei! Und wenn sie kommen, dann geh ich spazieren oder so!
Wir haben uns ziemlich doll gestritten, und dann hat mein Mann gesagt:Mach doch was du willst! Und dann hab ich gesagt, mach ich auch! Ich geh jetzt ins Bett! Und jetzt sitz ich heulend vorm PC und weiss nicht was ich machen soll! Fahren oder nicht fahren! Ich will meine Mama nicht enttäuschen sie braucht mich ja aber meinen Mann auch nicht! Ich bin echt verzweifelt! Bitte helft mir!
Tut mir leid wenn das alles so verworren klingt, ich hoffe ihr versteht mich!

Es grüsst eine Todtraurige Sanny:-( die heut nacht bestimmt kaum schlafen kann wegen der Sache

Beitrag von denny2004 05.09.06 - 23:54 Uhr

meine Tochter hatte mit 10 monaten auch eine Bindehautentzündung..war aber nach ein paar tagen wieder komplett verschwunden...Der Kia meinte ich solle schwarzen Tee abkochen ..abkühlen lassen und die Augen säubern..

angesteckt habe ich mich dabei nicht...

Lg

Beitrag von dreamity 06.09.06 - 00:04 Uhr

Du solltest gucken das du nicht mit augenflüssigkeit der beiden in kontakt kommst bei kinder ja auch oft an den Händen zu finden. Nämlich eine Bindehautentzündung ist ansteckend. Meine Tochter hatte mit 3 monaten eine, habe mich auch nicht angesteckt habe auch immer geguckt das ich meine hände nach dem ich in kontakt mit den händen meiner tochter desinfiziert habe. Und versucht habe die finger meiner Kleinen immer sauber zu halten was nicht gerade einfach war.

Also immer schon die Hände waschen und körperlichen kontakt vermeiden.


Gruß Jenny

Beitrag von hebigabi 06.09.06 - 07:58 Uhr

Da kannst du dich nur über direkten Kontakt mit anstecken- also - keine Panik und hol mal deinen Mann wieder runter ;-).

LG

Gabi