dumme frage:aber was genau ist GOB??

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von lady_amira 06.09.06 - 00:05 Uhr

halli hallo,

es mir fast peinlich zu fragen, aber was genau ist ein Getreide-obst-Brei??#kratz

Ich frage deshalb, weil ich bisher die GOB-glässchen von HIPP gekauft habe, aber mein Kleiner (14 monate) keine Gläschen Kost mehr sehen kann.

Wie kann ich ihm selber den Brei zubereiten??

Und: Braucht er jeden Tag eine Getreide obst brei??





Danke für die Hilfe.#blume






Amira & Mausili 14.6.05

Beitrag von moonerl 06.09.06 - 00:30 Uhr

Hallo,

GOB = Getreide-Obst-Brei

Ich habe Reisflocken gekauft, rühr sie nach Packungsanleitung mit Wasser und Öl an und rühr ein Obstgläschen mit hinein. Diesen Brei bekommt Stefan am Nachmittag.

Dein Kleiner ist ja schon 14 Monate. Du kannst ihm ruhig eine Banane in die Hand drücken. Wenn möglich eine aus einem Naturkostladen. Das Endstück soll man nicht geben, da sich darin die Schadstoffe ablagern.

Oder wie wärs mit einem Früchtequark. Früchte kleinschneiden und unterrühren.

Oder Fingerfood: kleingeschnittene, geschälte Nektarine.
Kartoffel.-, Karotten.-, Zucchinistücke, alle vorher etwas weichgekocht. Auch Apfel würde ich etwas weichkochen, da Apfel selber oft hart ist und da fehlen dann doch noch ein paar Zähnchen.

Was auch geht, ungesalzene Dinkelstangen, Reischips (heißen die runden Dinger so ??) auch ohne Geschmack. Salzlose Breze.

Oder Nudeln, kann man auch super mit den Fingern essen.

Oder wie wärs mit einer Nudelsuppe, auch Grießknödelchen gehen schon. Die Suppe darf nur nicht zu würzig sein.

Grüßle :-)