Australienkenner: Rohmilch-Gefahr??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tschekkara 06.09.06 - 02:55 Uhr

Hallo!
Wer kennt sich aus?
Ich habe in Australien einen Cottage Cheese gekauft, da steht drauf aus "fresh milk". Heißt das Rohmilch?
Er ist einen Monat haltbar...
Kann ich den essen oder nicht?

Vielen Dank,
Elena

Beitrag von nzmami 06.09.06 - 03:08 Uhr

Hallo.

ich lebe zwar in Neuseeland und nicht Australien, aber da duerfte es keinen grossen Unterschied geben....

Fresh Milk ist nicht Rohmilch, sondern eher mit der bei uns in Deutschland bekannten Frischmilch zu vergleichen. Das heisst, die Milch ist pasteurisiert (bloss nicht homogenisiert wie die H-Milch im Tetrapak) und somit fuer Schwangere unbedenklich.

Hoffe, das hilft ...
Gruss,
Kathrin