Was ist denn jetzt los ??

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von kati4711 06.09.06 - 05:50 Uhr

Guten Morgen !
Wir haben seit drei Tagen ein Problem was das Schlafen angeht.
Eigentlich lege ich Lukas mittags und abends ins Bett und nach 5-10 min. schläft er ein.Aber seit ein paar Tagen ist alles anders.
Mittags muß ich im Zimmer bleiben bis er schläft,was seit dem Wochenende immer ca. 30 min. dauert. Abends das gleiche, nur wenn Papa ihn ins Bett bringt schläft er so ein #kratz
Jetzt hatten wir schon zwei Nächte wo er dann wach wird und meint er ist ausgeschlafen und die nächsten 2-3 Std. auch nicht mehr ans schlafen gedacht wird #gaehn
Er habe ich gedacht das es daran liegt das ich die letzten beiden Wochen einmal 4 halbe Tage und einmal 5 halbe Tage arbeiten war.
Sagt mir da es nur eine Phase ist und das es wieder vorbei geht !

LG Kati+Lukas 30.03.2005

Beitrag von eisbaer.baby 06.09.06 - 07:09 Uhr

hm, hört sich schon so an, als ob es daran liegt, dass du in der letzten zeit gearbeitet hast - er möchte nicht, dass du weg gehst!

aber wenn du weiter arbeiten gehen willst bzw. musst, dann müsst ihr wohl da durch! ich denke, er gewöhnt sich daran, braucht aber eben ein wenig und dafür benötigt er deine nähe beim einschlafen! gib sie ihm und versicher ihm immer wieder, dass du nur weg gehst, wenn er wach ist - wenn er schläft, ist alles gut und mama ist da!

das pendelt sich wieder ein, denke ich, wenn er sich erst an die neue situation gewöhnt hat!

alles liebe! bianca

Beitrag von archie1379 06.09.06 - 09:21 Uhr

Genau das gleiche hat Maurice im Moment auch. Übrigends am 19.03.05 geboren. Ich denke es ist ne Wachstumsphase. Mehr nich, bei uns wird es auch schon besser.

Beitrag von puppenmama 06.09.06 - 23:57 Uhr

Hallo also das hat gar nichts mit der arbeit zu tun.

Ich mache das Spiel auch schon längere zeit mit. aBER das legt sich wieder ich bleibe bei ihr bis sie eingeschlafen ist. KAnn am Anfang länger gehen heute ist das in 2 Min erledigt oder schläfst du gerne alleine ein ist halt nur fraglich ob du das machen möchtest. Seitdem schläft meine auch durch.



LG
Nicole+Laura 02.05.05