@jilly dilly + anna 81 u.a., HAB GETESTET!!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von maracujaaa 06.09.06 - 08:20 Uhr

guten morgen ihr lieben! #tasse

bevor ich mein kind zur schule gebracht habe, habe ich nun endlich den test gemacht, wie gesagt heute ist der ZT 35!!!!!!!! :-[ , UND???????? negativ! #heul sowas von negativ!!!! #schmoll das kann doch alles net wahr sein oder?! #schock ich hatte schon ein paar anzeichen dass ich #schwanger sein könnte, war schon soooviel drüber, meine mens lässt sich ÜBERHAUPT nicht blicken und NUN?????? :-[

bin echt sehr traurig....!!! #heul #schmoll hätte ernsthaft mit einem anderen ergebnis gerechnet......!!!! #gruebel

na ja, wieder wohl mal ein beweis für SCHEINSCHWANGERSCHAFTEN!!!!!!!!!!!!!!!! #schmoll es gibt sie wirklich...!!! :-(

bin ja nun mal gespannt ob und wann meine mens kommt..... #augen

hatte mich insgeheim doch schon irgendwie gefreut...! :-( auch nachdem die hormonwerte gecheckt wurden und bei wohl alles in ordnung zu sein scheint..... #heul

brauche ein bißchen aufmunterung....!!! #heul

was meint ihr? ganz ehrlich???? kann der test einfach auch nur "zu früh" (ZT 35 #gruebel ) gewesen sein?????? #augen
oder kann ich mich da schon 100% drauf verlassen????

hättet ihr noch ein fünkchen hoffnung????

aber wohl besser, wenn ich mich NICHT drauf versteife....!!! #heul

liebe grüße und danke für euer ohr!

mara
- die langsam echt am rad dreht... - :-(

Beitrag von keremi 06.09.06 - 08:22 Uhr

Hallo Mara,
wie lang ist dein Zyklus denn sonst immer?

Beitrag von maracujaaa 06.09.06 - 08:23 Uhr

hi keremi!

mein zyklus war sonst immer zwischen 28-31 tagen.... :-( das ist es ja.....!

das macht mich noch total irre!!!!!!!!!!! :-[

Beitrag von keremi 06.09.06 - 08:27 Uhr

Dann würd ich das Wochenende auch wenns schwer fällt abwarten und Montag zum Doc gehen, es kann schon sein das das hcg noch schwach ist um ein pos. Ergebnis zu zeigen.
Bei mir war es auch so, mein Gyn. hat die fruchthöle gesehen und konnte eine ss bestätigen obwohl auch bei Ihm der ss test noch neg. angezeigt hat, er meinte das jeder Körper anders schneller oder langsamer das hcg produziert.

Beitrag von maracujaaa 06.09.06 - 08:31 Uhr

danke keremi!

du hast recht...! ich werde jetzt noch bis zum WE warten und dann mal beim FA anrufen....! :-( ist wohl das beste...!

aber sowas kann einen KIRRE machen!!!!!!!!!! :-[ ich dreh echt noch am rad!!!!!!!!!!!!!!!!! #schwitz
gut, dass ich wenigstens morgen wieder arbeiten muss (hatte n paar tage urlaub weil mein kleiner eingeschult wurde).....nur zu hause dreht man ja echt ab!!!!!!!! :-[

danke für euer ohr! #danke

lg

die verzweifelte mara

Beitrag von melle_baby 06.09.06 - 08:28 Uhr

hallo

geh doch einfach mal zu deinem FA dann hast du gewissheit.

LG JUliane

Beitrag von pemo 06.09.06 - 08:31 Uhr

hallo mara,

dreh mal bitte nicht am rad - oder wir drehen gemeinsam... mir geht es gerade auch so. hab auch nen zyklus von 28 - 31 tage und bin auch bei ZT 35! habe allerdings gestern und vorgestern negativ getestet...
meine freundin schafft beim gyn und sie sagt, ich soll ruihg bleiben (toll) und in ner woche noch einmal testen. kann sein, dass das SS-hormon noch nicht so dolle ist und der test es nicht erkennt, dann zeigt der wohl eher ein neg. ergebnis an.

dann hoffen wir mal weiter und testen später nochmal! OK? drück dir aber gaaaaaaaanz feste die daumen!

liebe grüße peggy

ps: hast du auch so ein ziehen im bauch, wie wenn die tage gleich kommen nur bissi schwächer?

Beitrag von maracujaaa 06.09.06 - 08:43 Uhr

hallo peggy!

hey??! DIR gehts genauso????? #schock

das tröstet mich wenigstens ETWAS!!!!!!!!!!!!!! #augen

aber bei dem test war noch nicht einmal das GERINGSTE rosa streifchen, NICHTS! null! nothing!!!!!!!!!!! #heul

ich kanns mir einfach nicht vorstellen.....!

mir war halt gestern und vorgestern nur übel, und das kenne ich von mir überhaupt nicht! außer bei ner magen-darm-grippe oder so...!
und mein kreislauf war nicht der stabilste!

aber das ist wahrscheinlich alles echt schon psychisch! oder?! #kratz
ich rede mir das schon ein #schwanger anzeichen zu haben...keine ahnung...!

ich hab aber kein ziehen im unterbauch, eben GAR nix!

deshalb glaub ich langsam echt, dass der test stimmt...!!!! :-[

was unternimmst DU nun???

lg

mara #heul

Beitrag von pemo 06.09.06 - 09:00 Uhr

Oh man, dass ist echt ein sch... gefühl, gell!

keine ahnung was ich nun mache, zumindest heute und morgen keinen test! mein mann freut sich schon und meinte es wäre sooo schön - wäre es ja auch aber ich mag mich gar nicht so sehr freuen, dann bin ich nachher nur enttäuscht, wenn es bei diesem ergebnis bleibt...

werde auf jeden fall mit dem nächsten test bis sonntag oder montag warten...

weiß auch nicht, ob ich mir das alles nur einbilde und meine mens deswegen nicht kommt - aber diesen monat hab ich eigentlich überhaupt nicht mit einer ss gerechnet, da mein mann zur zeit des ES nicht hier war und wir eigentlich danach erst wieder #sex .... das ist so komisch bei mir!

was machst du jetzt? auch nochmal warten und dann testen? hab am 11.10. nen termin bei meiner FA - werde aber früher eintrudeln, wenn sich in der nächsten woche nix tut!

lg
peggy

Beitrag von maracujaaa 06.09.06 - 09:07 Uhr

hi peggy,

ja dann gehts uns wirklich SEHR ÄHNLICH!!!

mein mann freut sich auch schon und lebt in hoffnung.....aber bei mir ist heute morgen alles irgendwie wie eine blase zerplatzt....!! :-(

bis oktober könnt ich auch net mehr warten bis zum nächsten FA-termin...

ich denke, wir sollten wirklich bis zum WE warten...tests werde ich jetzt auch keine mehr verschwenden.... #gruebel bringt ja wohl eh nix....
und wenn bis nächsten mo. keine mens da ist, ruf ich bei meiner FÄin an und bitte um schnellstmöglichen termin...!!!!

was anderes bleibt uns ja nicht übrig oder?!

hast du sonst auch einen regelmäßigen zyklus??ja oder?!

obwohl das mit dem #sex während unserer "fruchtbaren tage" kann man ja nicht so genau sehen denke ich mal oder?!
wenn der zyklus soooo lange ist, wann war da genau denn nun der #ei sprung???? das können wir ja eh net genau sagen..... #kratz das ist ja das problem....!

na ja, muss wohl erstmal kalt duschen jetzt, damit ich wieder runter komme!!!! :-(

Beitrag von pemo 06.09.06 - 09:15 Uhr

Ja mara, wir sollten uns in geduld üben :-D

werd mal den rat befolgen und den test vom schlecker holen - vielleicht bringt der ja was - was ich nicht glaube.

hoffentlich kommt die mensüberhaupt noch - will doch weiterüben. hatte mir exta nen ovutest besorgt, damit wir diesen monat zur richtigen zeit ... wird wohl nix werden :-(

kann aber auch echt im moment an gar nix anderes denken und das obwohl ich vorher richtig cool war #schmoll

mach mich jetzt mal auf den weg in den laden, sonst sind meine kunden nacher auch noch schlecht drauf...

vielleicht hört man ja nochmal was, kannst mir ja gerne mal dein ergebnis mitteilen!

lg und alles gute #klee

vielleicht sind wir ja doch #schwanger dann sind wir auch wieder #cool und im Mai dann Mamilis #freu

Beitrag von maracujaaa 06.09.06 - 09:35 Uhr

ja peggy.....DAS wäre natürlich der hammer! #baby im mai!!!!!!!! #hicks aberich glaub echt net mehr dran....! :-(

ich lass auf jeden fall von mir hören! klar!

meld du dich bitte auch mal wenns was neues gibt ja?! sitzen ja sozusagen im gleichen boot....! :-(

drück dir auch die däumels!

lg

mara

Beitrag von anna81 06.09.06 - 08:38 Uhr

Hi Mara,och Menschi,komm,erstmal #liebdrueck
Hatte dein Gyn bei der Untersuchung was zu deiner Gebärmutter/-Schleimhaut gesagt?
Oder war nur die Blutabnahme?

Lb Gruß

Anna

Beitrag von maracujaaa 06.09.06 - 08:45 Uhr

guten morgen anna! #freu da bist du jaa!!! #freu

nee, die gyn hatte US gemacht und gesagt, die gebärmutterschleimhaut wäre nur gut aufgebaut, die könne ja kurz vor der regel so sein, aber auch wenn man #schwanger wäre..... #augen

schlauer bin ich nun überhaupt nicht....!!!!!!!!! #schmoll


och mennooooooooo!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[

Beitrag von anna81 06.09.06 - 08:54 Uhr

Jau,heut etwas später,mußte meinen Sohn noch in den Kiga bringen;-)
Aber das is doch ein gutes Zeichen,so oder so:
entweder war der HCG-Gehalt wirklich immernoch zu niedrig,oder du bekommst die Mens.Was sich zwar nicht toll anhört,aber sei froh,dann kann man demnächst neu starten!
Nun stell dir vor,die kommt nicht,so verzögert sich alles u. wird noch nervenaufreibender.
Mit welchem hattest du nun getestet?

Beitrag von maracujaaa 06.09.06 - 08:59 Uhr

ja, anna, stimmt ja auch wieder.....

war der "pregnafix"....der reagiert schon bei einem hcg-wert von 25....!!! #gruebel

na ja, wird mir wohl nix anderes übrig bleiben als abzuwarten.... #kratz #heul

wenn sich bis zum WE nix getan hat (mens-mäßig), dann ruf ich mo. echt mal bei meiner FÄin an und möchte n termin....!!! :-(

danke echt für euer ohr!!!! #hicks

gibt zeiten da könnte man echt aus der hose hüpfen oder?!

lg

mara

Beitrag von anna81 06.09.06 - 09:04 Uhr

Guck mal,der Quick&Early misst ab hcg-Wert 10.(Schlecker)
Hose hüpf,der is gut,hab schonmal bei ES+4 getestet#hicks
Wohl wissend,das da niiiix sein kann,da Einnistung ja erst 5-9 Tage NACH ES-man ich gehör in ne Klinik.;-)
Habs verdessen:machst du irgendwas,z.B Tempi messen,Ovu-Tests oder dergleichen?
Weißt du,wann ES war?

Beitrag von maracujaaa 06.09.06 - 09:09 Uhr

anna, ich hab kein zyklusblatt, weder tempi messen noch ovu-tests, NIX!
und ich MERKE ja noch nicht mal meinen #ei sprung!!!!!!!!! :-[ wenns ja wenigstens DAS wäre!!!!!!!!!!!!!!!!


grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr!!!!!!!!!!!

wollte aber eigentlich KEINEN test mehr machen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! will nicht wieder enttäuscht werden!!!!!!!!!!!!! #heul

Beitrag von anna81 06.09.06 - 09:13 Uhr

Ja,das versteh ich.
Dann bleibt ja nur der nochmalige Gang zum Gyn,der sieht ja,was los is:entweder das Eine o. Andere.
Dann probier doch mal,deinen ZS zu beobachten!
Nicht sehr aufwändig & kostet nichts;-)

Beitrag von maracujaaa 06.09.06 - 09:36 Uhr

hi anna,

das mit dem ZS hab ich auch schon mal probiert, aber immer nur mal sporadisch... #augen sollte das wohl mal regelmäßig, also jeden tag, machen....hast recht...!

danke!

werde euch informieren wenns was neues gibt....!!! :-(

lg

mara

Beitrag von anna81 06.09.06 - 09:40 Uhr

Aber nicht vergessen!:-D

Beitrag von maracujaaa 06.09.06 - 09:50 Uhr

nein! vergesse es nicht! #freu

Beitrag von jilly_dilly 06.09.06 - 10:25 Uhr

Liebe Mara,

das ist echt gemein. Jetzt musst Du noch ein paar Tage warten, bis Du Gewissheit hast, ob Du schwanger oder nicht schwanger bist.
Ich hätte es Dir wirklich gewünscht, dass der Test heute positiv anzeigt.

Solange Du Deine Periode nicht bekommst, kannst Du aber hoffen.
Da Du kein Zyklusblatt führst und nicht weißt, wann Dein ES war, kann sich alles um ein paar Tage verzögert haben.
Das ist möglicherweise ein Grund, warum der SST negativ anzeigt, obwohl Du vielleicht schwanger bist.
Der andere Grund könnte sein, dass noch nicht genügend HCG produziert wurde. Bei manchen Frauen dauert es eben länger, bis HCG im Urin nachweisbar ist. Vielleicht bei Dir auch?
Gewissheit kann Dir da wirklich nur der FA geben. Wenn Du keine Schmerzen hast, würde ich auch bis Montag warten.
Der FA kann vielleicht dann erst feststellen, dass Du schwanger bist, wenn Du es jetzt schon sein solltest.
Es besteht außerdem noch die Möglichkeit, dass Du Deine Periode noch bekommst. Das wünsche ich Dir zwar nicht, aber man muss schließlich auch realistisch bleiben.

Testen würde ich an Deiner Stelle auch nicht die nächsten Tage, denn von nichts wird bestimmt nicht sofort fett positiv.
Oder es lag vielleicht am Test?
Ich möchte Dich jetzt aber nicht ermutigen, sofort einen anderen Test zu kaufen und den morgen gleich durchzuführen. Warte lieber noch ein paar Tage ab.

Mich überzeugt nur ein positiver Test oder die Bestätigung meiner Frauenärztin. Anzeichen sind für mich nicht verlässlich.

Ich hoffe, dass Du die Tage nicht Deine Tage bekomst. :-)

LG
jilly_dilly

Beitrag von maracujaaa 06.09.06 - 10:36 Uhr

hi jilly!


danke auch für deine lieben worte!

du schreibst sehr realistisch! man muss alles in betracht ziehen!

ich hoffe zwar auch nicht, dass ich meine mens noch bekommen werde, aber warten wirs halt ab....! :-( testen werd ich die tage auf keinen fall nochmal...das geld kann ich mir echt sparen...! :-[

ich glaube aber wirklich nicht mehr dran, dass ich tatsächlich #schwanger sein könnte! #heul

am ZT 35 ein negativer test??????? nee, dann KANN doch eigentlich keine #schwanger schaft mehr in betracht kommen oder?!

na ja, ich informiere euch wie gesagt über alles neue!

danke auch dir für dein ohr!!!!!!!!!! #hicks

liebe grüße

mara

Beitrag von jilly_dilly 06.09.06 - 11:35 Uhr

Hallo Mara,

vielen Dank für das Lob.

Nur wegen diesem EINEN Test glaubst Du, nicht schwanger zu sein?

Ich wünschte, ich könnte Dir die vielen Beitrage zeigen, in denen Frauen geschrieben haben, dass sie erst viele Tage nach NMT positiv getestet haben und um NMT negativ.

Natürlich kann es sein, dass die Menstruationsblutung noch einsetzt, aber es besteht auf jeden Fall die Möglichkeit, dass Du schwanger bist.

LG
jilly_dilly

  • 1
  • 2