Brauch eure Hilfe: Wohin zu Weihnachten/Silvester???

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von havecat 06.09.06 - 08:29 Uhr

Hallo, meine Frage steht ja schon oben...unser Sohn ist 2 und zwei Erwachsene. Es sollte entweder in die südliche Rigion gehen oder Nördlich, wir sind da flexibel :-)

Brauche nen Tip u. evtl. Erfahrungs Berichte #freu


#danke

Beitrag von aggie69 06.09.06 - 12:15 Uhr

Ich würde Weihnachten nie mein Zuhause verlassen! Gerade wenn man kleine Kinder hat sollte man doch an ein paar alten Bräuchen festhalten! Weihnachten ohne geschücktes Heim - für mich unvorstellbar!!!!

Silvester würde ich dann einen schönen Winterurlaub machen und da bieten sich ja die Berge eher an als der flache Norden. Sucht Euch eine schöne Pension in Bayern und genießt den Schnee!

Beitrag von irmi182 06.09.06 - 17:43 Uhr

Kommt auf euer Buddget an.
Mit Auto verreisen oder wegfliegen?

Beitrag von kristallengel 06.09.06 - 21:49 Uhr

ich wohne im Schwarzwald und kann das nur empfehlen. Hinterzarten z.b. ist sehr schön , da ist dann freiburg in der Nähe oder der titisee, Feldberg. Wo man was Unternehmen kann oder Schlittenfahren und so . Oder unsere Gegend bei der Schwarzwaldhochstraße Ottenhöfen , Kappelrodeck ,Seebach alles Kinderfreundliche Orte zum Urlaub machen. Weihnachten selber würd ich aber zu Hause verbringen. Es ist doch herrlich strahlende Kinderaugen untern eigenen Weihanchtsbau zu sehn. Herzliche grüße Christina