grüne ovu-test von babytest.de

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von carmen7119 06.09.06 - 08:30 Uhr

wer benutzt di auch und kann mir sagen wie sie sich um den#ei verhalten???
ich hatte vorher immer die blauen und die zeigten immer eine schwache 2.linie an die dann einfach stärker wurde#kratz
die grünen darf man ja auch mit morgenurin machen...aber die zeigen so gut wie kaum sichtbar ne 2.linie an#kratz
reagieren die vielleicht anders...gibt es ja auch bei den sst´s!

werden die von jetzt auf gleich positiv?????

alles spricht für meinen#ei
zs wird spinnbar,starker mittelschmerz...aber die tests sind blanko#kratz


#herzlich
carmen
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=112536&user_id=644750

Beitrag von keremi 06.09.06 - 08:35 Uhr

Hallo,
ich hatte das selbe wie Du, alles sprach für einen ES, nur der Test blieb neg., 2 Tage später war das Ergebnis sowas von positiv.
Habe dann meinen Doc gefragt und er hat mir folgendesd erklärt.
Wenn der ZS spinnbar ist, beginnt die Fruchbare zeit und wenn der MS da ist wächst das Ei, was aber noch nicht gesprungen ist. Erst wenn es gesprungen ist wird das lh frei gegeben und der test wird dann positiv und das Ei ist für eine Befr. frei.
Liebe Grüße Kerstin

Beitrag von carmen7119 06.09.06 - 08:37 Uhr

danke schön:-)
dachte mir sowas auch schon...

dann hoffe ich mal das er in ein paar tagen positiv wird!

mich hat das etwas irritiert#kratz
aber dafür gibt es euch ja;-)

#herzlich
carmen

Beitrag von kascha912 06.09.06 - 08:35 Uhr

Hallo Carmen,
ich hab auch die grünen von babytest. Bei mir geht´s:
blanko,
leichter Strich,
fetter Strich,
leichter Strich,
blanko

Aber da meldet sich bestimmt noch eine Nutzerin...
- Katja

Beitrag von carmen7119 06.09.06 - 08:39 Uhr

so ein hauch von etwas ist ja da...aber anders als bei den blauen#kratz
naja das wird schon...sprich ja alles dafür!!!
ich denke morgen oder übermorgen wird er positiv!

#herzlich
carmen

Beitrag von shiny00 06.09.06 - 08:39 Uhr

Also ich kann Katja nur zustimmen habe diese auch benutzt und bei mir ging es genauso....

Also viel #klee Glück beim SS werden. lg

Beitrag von carmen7119 06.09.06 - 08:41 Uhr

das wird schon!!!!
spricht ja alles dafür:-)

war letzten monat auch so...nur wie gesagt hatte ich da die blauen und die zeigten immer eine 2.linie an,was die grünen halt nicht tun.
aber muss ja auch nix heissen...

#herzlich
carmen

Beitrag von helen73 06.09.06 - 08:42 Uhr

Hallo Carmen,

also, ich habe mir diese Tests im Mai gekauft. Im Mai und Juni zeigten sie auch deutlich an (fetter Strich, noch vor Mittelschmerz). Ich wurde schwanger, habe es aber im August wieder verloren. Jetzt habe ich sie wieder benutzt (die restlichen vom Mai) und der Strich zeigt bei mir auch immer sehr schwach an, obwohl ich an einem Tag sogar dachte, ich hätte einen Mittelschmerz. Jetzt bin ich mir nicht sicher, ob es evtl. an dem Test liegen könnte. Vielleicht halten sie doch nicht so lange, wie auf der Packung angegeben. Denn die SStests von Babytest haben mir, als ich schwanger war, auch nur einen schwachen Strich gezeigt. Hingegen ein anderer TEst aus der Drogerie voll fett positiv gezeigt hat. Ich habe mir jetzt von einer anderen Marke bei ebay neue bestellt. Auf die warte ich jetzt. Irgendwie traue ich den Babytest nicht mehr so ganz. Aber es muss bei Dir ja nicht auch so sein. Die ersten beiden Monate haben sie bei mir ja auch richtig angezeigt.
LG Helen

Beitrag von carmen7119 06.09.06 - 08:46 Uhr

ich warte mal auf die dinge die passieren#kratz

eigentlich kenne ich meinen körper...ahbe hat nur 3 jahre die pille genommen und weiß nicht ob er schon wieder richtig funktioniert...aber ich vertraue ihm:-)

er wird das schon machen...


#herzlich
carmen

Beitrag von fabi333 06.09.06 - 08:53 Uhr

Hi Carmen,

ich nehme sie auch und bei mir verläuft es so:

weiß
positiv
fett positiv
leichter rosa Strich
weiß

Also bei mir wurden sie von einem Tag auf den anderen positiv und am 2. Tag sowas von fett positiv...

Hatte vorher auch die blauen, die haben sich aber so ähnlich verhalten, bei mir zumindest...Vielleicht steigt das Hormon ja von Frau zu Frau etwas unterschiedlicher an, keene Ahnung..

Ganz liebe Grüße
Fabi

Beitrag von carmen7119 06.09.06 - 08:55 Uhr

ich bin mal gespannt#kratz

danke für deine hilfe:-)

#herzlich
carmen

Beitrag von jennyj80 06.09.06 - 09:38 Uhr

Hallo Carmen,
also ich muss leider sagen, dass diese grünen bei mir gar nicht angeschlagen haben, waren immer negativ, obwohl ich lt. Tempi, Zervixschleim, und spürbarem Schmerz nen ES hatte.
Bei manchen Frauen kann das sein, dass die nie positiv sind.Oder den ganzen Monat ne leichte Linie, aber keine fette.

LG, und verlass dich auf dein Gefühl.
Jenny#liebdrueck

Beitrag von biba910 06.09.06 - 09:49 Uhr

Hallo Carmen,

also bei mir war das so, daß ich mal einen leichten rosa Strich hatte, dann hab ich mal einen Tag ausgelassen, dann war der nächste ÜBERHAUPT kein Strich, da dachte ich, ich hätte ES schon gehabt, aber plötzlich, fett postitiv!

Hier noch mein ZB, bin extrem hibbelig, dauert aber noch! Schau ma mal, was es wird!
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=107526&user_id=637833

LG
biba