Mus ich in der kirche sein....

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von bigfam 06.09.06 - 08:51 Uhr

Hallo,
ich habe eine frage und zwar mus ich getauft sein um Trauzeuge zu sein?Es geht um die Kirchliche traung.
#danke bigfam

Beitrag von iffits 06.09.06 - 08:56 Uhr

..ne muste nicht :-))! Nur einen gültigen Personalausweis haben ...

LG
Steffi

Beitrag von anyca 06.09.06 - 09:31 Uhr

Bei den "Evangelen" braucht man gar keine Trauzeugen, von daher ist das egal. Ich weiß nicht, wie das bei den Katholiken ist.

Beitrag von sunlight1811 06.09.06 - 09:58 Uhr

Hallo,

du musst überhaupt keinen Glauben haben um in der katholischen Kirche Trauzeugin zu sein und wenn wenn ein Pfarrer etwas anderes erzählt, dann lügt er!! Hört sich dumm an, ist aber so. Es kann nur sein, das genau der Pfarrer von der best. Kirche das nicht möchte, aber er darf es nicht verbiten.

Liebe Grüße
Anna

Beitrag von merline 06.09.06 - 10:07 Uhr

Mein Trauzeugin ist auch keiner Kirche angehörig - und ist bei unserer katholischen Trauung dabei! Sie ist nicht mal getauft!

LG Merline

Beitrag von heffi19 07.09.06 - 18:00 Uhr

Bei uns hieß es damals, dass der 1. Trauzeuge katholisch sein muss. Ich hätte aber dann noch eine 2. nehmen können...