Bin so blöd!!!!!!!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 2kerstin2 06.09.06 - 09:16 Uhr

#schmollGlaub ich bin verrückt! Hab heut früh getestet. Habe meinen NMT erst am 13.09. Hab mir gleich gedacht das er negativ ist.:-(
Aber weil ich seit Samstag ein ziehen im Leistenbereich habe, hab ich mir gedacht schau mal ob es schon was Anzeigt.

Meine Frag ist jetzt kann ich dieses Monat über noch schwanger werden wenn er heute negativ angezeigt hat??? Habe eine Frühtest beim DM gekauft. Glaub ich sollte einfach abwarten!! Ich weiß es war zu früh zu testen aber.....
Bin voll traurig!!!!!!! Kann es trotzdem sein das ich schwanger bin??????

Ich könnte heulen

Hilfe!!!!!!!

Beitrag von anna81 06.09.06 - 09:19 Uhr

Hi,
hab gelesen,das die Einnistung erst 5-9 Tage nach ES erfolgt,ich denke,es is noch alles offen!
Weißt du,wann dein ES war?
Hab am 14.9 NMT,hatte ES am 1.9 (Persona)-alles offen!

LG Anna

Beitrag von 2kerstin2 06.09.06 - 10:19 Uhr

Hallo

Normal hab ich eine Zyklus von 29 - 30 Tage und normal hätte ich meinen Eisprung laut Urbia am Mittwoch 30.08 (29 T) oder am Donnerstag 31.08 (30 T) haben müssen. Eigentlich hat das immer gestimmt aber dieses Monat war er glaub ich am Montag schon!! Aber ich habe auch so Fruchbarkeits - Test gemacht. Ergebniss:

Samstag u. Sonntag: 1 Strich im Kontrollfenster u. 1 Strich im Ergebnisfenster. Jedoch der Strich im Kontrollf. war dicker! Also negativ!
Montage: das gleiche
Dienstag: zeige er mir nur den Kontrollstrich an!!!
Mittwoch: zeige er mir nur den Kontrollstrich an!!!
Donnerstag: wieder beide aber trotzdem negativ.
Dann war es mir zu blöd und hab gar nicht mehr getestet!!
Das hat mich selber verwirrt. Aber egal.

Was hast du für einen Zyklus??? Was hälts du davon. KAnn ich noch schwanger sein??

Bitte schreib zurück. Danke!!!!

Beitrag von anna81 06.09.06 - 10:32 Uhr

Ich denke,du hattest dann VOR Samstag den ES,danach waren alle Ovutests ja mehr als negativ,nämlich gar keine Striche mehr.
So,nun nehmen wir mal an,es hat geschnaggelt:dann erfolgt die Einnistung erst 5-9 Tage NACH ES!
Demnach kann der Frühtest nur neg. sein,guck,heut is erst der 6.9!
Ich glaube,es ist wirklich alles offen,is schwer,ich weiß,aber warte bis mind. NMT,besser noch 2/3 Tage länger,und wenn dann keine Mens in Sicht,dann Teste nochmal.
Komm #liebdrueck
Hab auch erst am 14.9 NMT,könnt auch schon ins Brötchen beißen#augen#schmoll

Beitrag von 2kerstin2 06.09.06 - 10:50 Uhr

Mein Gefühl hätte gesagt am 28.08 (Statt 30,31) Glaubst echt vor Samstag? Also vor 19.08?? Ich sags dir, ich werde noch verrückt! Hatte im am 17 Juni in der 6 SSW eine FG ohne AS. Glaub ich sollte mich nicht so reinsteigern. Aber mein Gefühl sagt mir ich bin schwanger! Glaubst kann man sich so reinsteigern das man lauter Schwangerschaftsanzeichen hat? Kann mir das irgendwie nicht vorstellen. Aber meine Brust (die linke ist sonst ein wenig kleiner) ist auch größe. Glaub ich halt.

Werde versuch zu warten bis 13.09!!! Hilft ja e nix

Beitrag von anna81 06.09.06 - 10:56 Uhr

Sa war doch beim Ovutest der 1 Strich dicker,oder nicht?
Danach kam nichts mehr,oder?
Dann hat er wohl an dem Sa noch den absteigenden LH-Wert gemessen.
Demnach hätte er ja davor gewesen sein müssen.
Wie lange nimmst du die?
Kann natürlich auch sein,das deine Hormonkonzentration zu gering f. den Test is (was nicht heißt,das du keinen ES gehabt hast) und deshalb nicht pos. angeschlagen hat.
Oder hattest du in diesem Zyklus irgendwann nen pos. Ovutest?
Hörte sich nicht so an,oder schlaf ich?#hicks

Beitrag von 2kerstin2 06.09.06 - 11:04 Uhr

Nein er war nicht dicker. Hab nur am Samstag angefang zu schauen weil ich überprüfen wollte aber der Test auch geht bzw. richtig anzeigt. Also ich wollte sicher gehen das mein Eisprung am Mit oder Don ist!
Einen Monat zuvor hat er aber richtig angezeigt.
Das alles ist ein wenig kompliziert oder? Vielleicht ist mein Hormonkonzentrat echt zu gering f. den Test.

Nein pos. hat er dieses Monat nicht angezeigt.

Sorry, nerv ich dich e nicht, aber ich muss mir irgendwen reden. Sonst werd ich noch ganz bekloppt!

Beitrag von anna81 06.09.06 - 11:09 Uhr

Quatsch,ich versteh das schon.
Aber Tatsache ist leider,das es einfach zu früh is,bis zum 10ten mindestens mußt warten.
Vielleicht hattest auch gar keinen ES.
Den Tag hat jemand gepostet,das eine Frau z.B nur ca. 10 ES im Jahr hat.
Letzten Monat haben sie ja angezeigt,evtl. war in diesem Zyklus gar keiner?!

Beitrag von 2kerstin2 06.09.06 - 11:21 Uhr

Ich glaub ich hätte ihn nur früher. Kann man überhaupt schwanger werden wenn man keinen ES hat? Nein oder???
Werde erst wieder testen nach meinen NMT. Mach mich sonst nur nervlich fertig!

Danke fürs zuhören!!!!! Und viel Glück!

Beitrag von anna81 06.09.06 - 11:31 Uhr

Nein,geht dann nicht.
Ich wünsch dir auch alles,alles Gute#freu

Anna

Beitrag von sunflower.1976 06.09.06 - 09:22 Uhr

Hallo!

In der Schwangeschaft mit meinem Sohn hatte ich auch Anzeichen, bevor ich testen konnte.
Genau so war es, als ich vorher schon mal schwanger war (leider FG). Da war die Pille wegen Durchfall wohl unwirksam und ich saß bei der Arbeit und habe gemerkt, dass ich schwanger bin und das ohne KiWu. Warum auch immer - aber ich habe es gewusst und das auch, bevor ich testen konnte.
Beide Male hat es sich als richtig bestätigt.

LG Silvia

Beitrag von jennyj80 06.09.06 - 09:29 Uhr

Huhu,
mach dir nichts draus, so gehts wohl jedem von uns mal.
Bei dir ist noch alles drin, du hast erst in einer Woche NMT.
Da war ein Frühtest selbst noch zu früh.#liebdrueck
Ich drück dir die Daumen!!!

Viel Glück,Jenny#klee

Beitrag von silkesommer 06.09.06 - 09:48 Uhr

weißt du denn genau wann dein ES war????

Beitrag von 2kerstin2 06.09.06 - 10:24 Uhr

Hallo

Normal hab ich eine Zyklus von 29 - 30 Tage und normal hätte ich meinen Eisprung laut Urbia am Mittwoch 30.08 (29 T) oder am Donnerstag 31.08 (30 T) haben müssen. Eigentlich hat das immer gestimmt aber dieses Monat war er glaub ich am Montag schon!! Glaub ich halt.
Was hälts du davon. Kann ich noch schwanger sein??

Beitrag von silkesommer 06.09.06 - 10:57 Uhr

wenn der montag schon war bist heute es+9, der sst war war wohl noch zu früh, wenn er mittwoch o. donnerstag gewesen wäre, auch noch zu früh, warte einfach mal 4 tage ab und teste nochmal, ja?

viel glück und wenn fragen sind , immer fragen.

lg

silke