Wird wach, ist aber noch müde!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von lauser308 06.09.06 - 09:30 Uhr

Hallo Mutti´s!
Meine Kleine ist ein Jahr geworden. Bis jetzt hat sie meißt bis halb 9oder sogar bis halb 10 geschlafen. Jetzt wird sie gegen halb 8 wach ist aber noch total müde und quengelig#kratz!Sie trinkt dann Ihre Milch im Bett(in aller Ruhe und im Dunkeln) aber schläft nicht weiter. Dann lege ich sie gegen 9 nochmal für ne Stunde hin weil sie sonst unausstehlich wird! Hat jemand nen Tip wie sie zu Ihren gewohnten Zeiten schläft, also morgens länger damit ich sie nicht nochmal hinlegen muß!?



Liebe Grüße Monja

Beitrag von .claudi. 06.09.06 - 09:36 Uhr

Hallo!

Bis halb neun oder sogar halb zehn - wow! Meine Tochter hat in dem Alter bis ca. 6.30 Uhr geschlafen, dann so gegen 10 Uhr eine Stunde und so um 14 Uhr nochmal eine Stunde.

Die Kinder haben ihren eigenen Rythmus und der ändert sich auch öfters mal, daher denke ich nicht, daß du viel machen kannst.

Vielleicht schläft sie ja nochmal ein, wenn du sie früh mit zu dir ins Bett nimmst und sie dort ihre Flasche trinkt.

LG Claudia

Beitrag von raquel77 06.09.06 - 11:55 Uhr

Hallo Monja,

ich kann leider nicht sehen, wie alt deine Kleine ist. Ich würde auf jeden Fall dazu tendieren, ihr nicht die Flasche am Bett zu geben, weil sie sich sonst an die Zeit und das Ritual gewöhnt.

Wahrscheinlich hat sie morgens ziemlichen Kohldampf. Wie schnell geht sie denn nach dem Abendbrot ins Bett?

LG
Sonja

Beitrag von lauser308 06.09.06 - 13:40 Uhr

Sie geht gegen 19.30 ins Bett ca. ne stunde nach dem Abendbrot.
Kohldampf morgens, ich glaub nich! Bin froh wenn sie Ihre Milch trinkt. Mit essen ist da leider nich viel.
Zu Mittag dann doppelte Portion und Abends ganz normal.Übrigens sie ist ein Jahr geworden.


Liebe Grüße Monja