Kurzatmig...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von arda 06.09.06 - 09:37 Uhr

Guten Morgen meine Lieben

Seit einigen Tagen bin ich sowas von kurzatmig #schock
Kennt das noch jemand von euch?

Vor der SS hab ich eigentlich immer viel Sport getrieben und dann sowas, ist das normal??? :-(

Fühl mich dabei nicht so wohl... Bin irgendwie ein halber Mensch.


#danke arda + #baby boy 29.SSW

Beitrag von tomama 06.09.06 - 09:41 Uhr

Hallo,

das ist normal, weil Deine eigenen Organe immer weniger Platz haben. Aber wenn sich der Bauch senkt wird es wieder etwas besser und nach der Geburt ist es weg...also keine Sorge...

gruss Tomama

Beitrag von linchen1 06.09.06 - 09:45 Uhr

Hallo Arda!

Schön, wieder von Dir zu hören :-). Wie geht es Deinem Krümel denn? Alles okay?

Das mit der Kurzatmigkeit kenne ich. Habe es zwar nicht die ganze Zeit, aber sobald ich was mache, komm ich viel schneller aus der Puste. Mir wird dann auch sofort so warm #schwitz. Hast Du das auch? War gestern erst wieder beim Power-Yoga und bin nach 5 Minuten schon fast weggeflossen #hicks.

Ich glaube aber, das mit der Kurzatmigkeit ist normal. Die Gebährmutter kommt langsam so weit nach oben, dass sich die Lunge nicht mehr so ausbreiten kann. Naja und das, was man so zusätzlich mit sich rumschleppt, tut natürlich auch seins dazu, ist halt einfach anstregender.

Wünsch Dir noch einen schönen Tag!

Liebe Grüße,
Linchen & #baby 29.ssw

Beitrag von arda 06.09.06 - 09:48 Uhr

Ja, soweit alles OK und bei dir? Was machen die Kilos, hält es sich in Grenzen? :-)

Weißt du nun schon was ihr bekommt?

Yoga wollte ich auch gerne machen, aber bei mir in der Umgebung gibt es da garnix :-(
War am Montag das erste Mal bei dem GVK, war ganz angenehm. Hat der bei dir auch schon begonnen?

Beitrag von linchen1 06.09.06 - 10:04 Uhr

Ja, mit uns ist alles ok. Beim letzten US sagte der Arzt, dass es wohl zu 80% ein Mädchen wird. Er war sich aber nicht ganz sicher. Also wissen wir es eigentlich immer noch nicht. Aber wir haben ja eh auf ein Mädchen getippt, Stefan hat das ja sofort gesagt, als ich ihm gesagt habe, dass ich schwanger bin ;-). Mal abwarten...
Habe bis jetzt 9kg zugenommen, wollen mal hoffen, dass es nun langsamer geht mit der Zunahme. Wieviel ist es bei Dir? Stelle nachher auch noch ein neues Bild ein...

Ich suche im Moment noch einen Yoga-Kurs für Schwangere, aber bei mir in der Nähe finde ich auch nix und ewig weit weg will ich nicht fahren. Meine Kursleiterin ist aber Klasse und gibt mir immer Tipps, was ich nicht machen soll und ein paar andere Übungen und so, da kann ich also beruhigt weiter machen, auch wenn ich dort der einzige Kugelfisch bin #schein. Yoga ist einfach nur klasse!

GVK fängt am 2.10. an, bin ja schon mal gespannt :-). Was habt Ihr denn schon so gemacht in Eurem Kurs?

LG,
Linchen & #baby

Beitrag von arda 06.09.06 - 10:13 Uhr

Ein Mäderl, voll süss :-)
Habt ihr schon Namen? Wir nicht. Was mir gefällt, gefällt ihm nicht und anders rum... Naja, a bissi Zeit is ja noch.

Bei mir sind es bisher auch schon 8 kg, verteilt sich aber echt alles auf Bauch und Busen :-) Muss bestimmt bald aufpassen, dass ich nicht vorne über schnappe ;-)

Geh nächste Woche zum 3D US und dann werde ich auch ein Bild in die VK stellen. Bin schon voll gespannt. Mein FA sagte, man bekommt 1-2 Bilder (je nachdem wie gut der Kleine getroffen wird) und ne DVD #freu

Wir haben schon mal Atemübungen gemacht und sie hat uns gesagt/gezeigt, wie man sich am besten fallen lassen kann und nicht verkrampft. Es gab Entspannungsübungen + Musik - sehr angenehm.

Aber ich glaube, die Geburt wird der Horror... #heul

Beitrag von linchen1 06.09.06 - 10:25 Uhr

Ja, Mädl wär süß, aber einen Jungen nehmen wir glatt auch mit nach hause #huepf.
Wir haben uns so ziemlich auf Namen geeinigt, für sowohl Junge als auch Mädchen. Nur bei den Zweitnamen sind wir noch etwas unentschieden. Aber das können wir ja dann noch entscheiden, ein bisschen Zeit ist ja auch noch.

Bei mir verteilt sich auch alles auf Bauch und Busen, was ansich ja schön ist, das geht dann ja auch leichter wieder weg. Anfangs hat sich mein Busen gar nicht gerührt und jetzt wächst er, da kann man fast zusehen. Auch drunter dehnt es sich, also so dass ich statt 75 jetzt 85 brauche...aber das ist ja normal.

Oh ja, die Geburt wird wohl anstregend. Aber für etwas Besonderes muss man halt extra hart arbeiten, gell? Habe gelesen, dass man sich auf keinen Fall verspannen soll, da man dadurch allem entgegen wirkt und es rauszieht :-[ . Hoffe, ich kann mich da dann noch dran erinnern, wenn die Wehen erst mal richtig anfangen #schwitz.

Oh, eine DVD, das ist sicher toll #huepf. Ich habe nun doch keinen 3D machen lassen. War im Urlaub einfach nicht so die Zeit und hier in Schweden gibt's das nicht... Heißt also weiter warten und Tee trinken ;-).

LG,
Linchen & #baby

Beitrag von 400 06.09.06 - 09:46 Uhr

Hallo arda,

na klar ist das normal. Es hat kaum was damit zu tun, wie fit du vorher warst. Dein Kleiner braucht Platz und schiebt alle Organe weg. Die Lunge wird zusammengedrückt und hat daher weniger Volumen. Da man gerade in der Schwangerschaft aber auch viel Sauerstoff benötigt, kommt es eben zu Kurzatmigkeit. Ich hab das ja schon, wenn ich zu viel und zu schnell rede (*lach*) - aber nicht so schlimm wie zu der Zeit, als ich noch geraucht habe. Das war echt übel.

Wenn sich der Bauch senkt, dann kannst du auch wieder richtig schnaufen.

Und daß du ein halber Mensch bist...#kratz#kratz nööö, doch wohl eher zwei, oder?;-);-)

Gruß, Suzy + Rumpel (30. SSW)

Beitrag von arda 06.09.06 - 09:50 Uhr

Sogesehen ja :-)

Die Kleinen haben schon recht, ich würd mich auch breit machen :-)