Na,toll...Spermiogramm nicht der Brüller...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von wurzelkatze 06.09.06 - 09:37 Uhr

Moin Mädels...

war so positiv eingestellt,wegen meinen Befunden ( siehe Notizen im ZB!)#huepf#huepf#huepf#huepf
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=110553&user_id=613443

und jetzt krieg` ich die Ergebnisse vom SG meines Mannes...:-[

Soll-Wert: zwischen 20 und 250 Millionen Spermien...:-)
Ist-Wert : 5 Millionen Spermien :-[

Na,ja - wenigstens sind die gut unterwegs (beweglich und schnell!)#schein

Nun,die Hoffnung stirbt zuletzt,der Urologe möchte noch ein 2. SG,mal schaun`,ob mein Männe da nochmal mitmacht....#augen

LG Claudia

Beitrag von anna81 06.09.06 - 10:05 Uhr

Hallo Claudia,
na zum SS werden reicht 1 Einzige aus;-)
Und es is doch prima,das sonst alles ok is mit Beweglichkeit&
Schnelligkeit!
Da wären doch sonst noch viel größere Probleme,oder?
Ich wünsch dir gaaanz viel #klee und laß den Kopf nicht hängen!
Ganz viele liebe Grüße u. nen dickes #liebdrueck

Anna

Beitrag von wurzelkatze 06.09.06 - 10:13 Uhr

Hallo...

#danke erstmal...
Der Doc konnte mir nur leider nicht sagen,ob das schon immer so war (war ja das erste SG!),denn wir haben ja schon eine fast 5 jährige Tochter!#freu

Dann hätte es ja damals auch so geklappt...#huepf

Na,ja - wir warten jetzt mal 1-2 Zyklen ab,dann muss er halt nochmal hin,und dann sieht man weiter!

Aber große Töne spucken - an mir liegt das nicht,ich bin der Held...HaHaHa...:-p

LG Claudia

Beitrag von anna81 06.09.06 - 10:20 Uhr

So sind sie,die Männer;-)
Aber ich denke wirklich,das ihr da nicht beunruhigt sein müsst,
das Eichen braucht doch nur 1 Spermium und selbst bei uneingeschränkter Potenz sind doch die meisten fürs "Klo" (platt ausgedrückt)

Beitrag von wurzelkatze 06.09.06 - 10:26 Uhr

*Lach*

Stimmt...
werde also wieder positiv denken...;-)

#danke
Claudia

Beitrag von anna81 06.09.06 - 10:35 Uhr

Auf jeden Fall!!!!!!
Ihr habt doch gute Aussichten.
Manchmal können sie ja beim SG sagen,woran es liegt,z.B Prostataentzündung.
So eine Diagnose habt ihr doch nicht bekommen,gell?
Da denke ich,das sein Verhältnis der Spermien schon bei eurer Tochter so war.
Und das hat doch bestens geklappt;-)

Beitrag von wurzelkatze 06.09.06 - 10:41 Uhr

Nein,von Entzündungen oder so,wurde nichts gesagt..#schwitz

Aberjetzt zu dir...

sollte ich mal echt richtig down sein,werde ich dich zu mir einladen - hast du ein:

" ichbineineperfektewiederAufbauerininDepri-Phasen-Diplom"?;-)

Also,nochmal: #danke

LG Claudia

Beitrag von anna81 06.09.06 - 10:43 Uhr

Na klar ;-)
War ne richtig lange Ausbildung....das kannst du glauben#freu

Beitrag von batzischatzi 06.09.06 - 10:29 Uhr

Hallo Claudia,

mein Mann hatte auch ein schlechtes Spermiogramm.... Und als mich mich drauf eingestellt hab, daß es dann wohl noch länger dauern wird mit dem SS werden, war ich bereits im selben Monatt SS.


Also, nicht den Mut verlieren und schön weiter üben #sex#cool #sex

Ganz Liebe Grüße
#herzlich Batzi

Beitrag von wurzelkatze 06.09.06 - 10:42 Uhr

Hallo...

Okay,das "Üben" ist ja auch eigentlich was Schönes,von daher müssen wir wenigstens nicht grundlos #sex#sex#sex..

LG Claudia