Hatte ich etwas keinen ES???? Bitte helft mir!!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von janisaap 06.09.06 - 09:47 Uhr



Bitte um euren rat....

in meinem Zyklusblatt ist kein Fruchtbarkeitsbereich eingezeichent. #heul
heißt das das ich keinen ES hatte??:-(

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=109048&user_id=627201

bin jetzt im 5ÜZ und das ist der erste in dem ich meine tempi messe.

#danke

LG Jani

Beitrag von dropsi_2 06.09.06 - 09:50 Uhr

Moin moin,

sicher kann es sein, dass du keinen hattest, denn wir Weibies haben ja nicht jeden Monat einen. Solls ja geben!!

#cool bleiben, veilleicht kommt er noch?!

Beitrag von silkesommer 06.09.06 - 09:51 Uhr

hab dir unten auf deinen beitrag geschrieben,

lg

silke

Beitrag von janisaap 06.09.06 - 09:57 Uhr


Hallo silke

dankeschön für deine Meinung.#sonne

Ich finde auch das man von der tempi her denken könnte das ein ES stattgefunden hat aber leider wird kein fruchtbarkeitsbereich von urbia angezeigt. oder muss ich den brauen bereich( zeitraum des möglicher ES) selber eingeben???

#danke

Beitrag von silkesommer 06.09.06 - 10:13 Uhr

schau mal, nur wenn die nächsten drei werte höher sind als die letzten drei, bekommst du balken: (hab deine kurve mal kopiert

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=115286&user_id=619763

lg

silke

Beitrag von janisaap 06.09.06 - 10:36 Uhr


Schade :-(

das heißt also das das am freitag kein ES war.

Dann kann ich ja schon mal sagen auf den nächsten ÜZ!

Bin jetzt etwas traurig!! ....#schmoll

Aber ganz ganz lieben Dank für deinen rat!!!

Beitrag von jilly_dilly 06.09.06 - 11:25 Uhr

Hallo,

wenn ich Silke richtig verstanden habe, wollte sie Dir nur zeigen, wie die fruchtbaren Tage berechnet und wann sie angezeigt werden.

Hast Du schon mal davon gehört, dass man Werte auch ausklammern kann, obwohl keine bewußte Störung vorliegt?
http://www.nfp-forum.de/hauptseite/faq/index.html#T8

Der Wert vom 31.08. scheint mir ein solcher "Ausreißer" zu sein, der nicht in die Berechnung mit einfließen sollte.
Da die Werte vom 02.09. und vom 03.09. fehlen, kannst Du mal etwas ausprobieren:

Setz den Wert vom 31.08. auf 0.
Setze die Temperatur spaßeshalber
am 02.09. auf 36.5 und
am 03.09. auf 36.8

Die fruchtbare Zeit wird jetzt dort eingeblendet, wo Du sie auch vermutest. Wenn der Wert vom 31.08. drin bleibt, werden die Balken für die fruchtbaren Tage, Coverline etc. nicht angezeigt.

LG
jilly_dilly

Beitrag von janisaap 06.09.06 - 14:17 Uhr


Das probier ich gleich mal aus!!!!

Ganz ganz lieben Dank für den Tipp und den link (den finde ich sehr interessant)...

LG

jani

Beitrag von jilly_dilly 06.09.06 - 15:47 Uhr

Hallo Jani,

gern geschehen.

Vielleicht solltest bei den Tagen, an denen Du "manipuliert" hast, noch Bemerkungen hinzufügen, wenn Du die Werte stehen lassen möchtest.
Dann kannst Du die Kurver später (in ein paar Wochen) besser nachvollziehen.

LG
jilly_dilly