Tempi hoch...SST negativ...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von glasregen 06.09.06 - 09:52 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich habe heute nochmal getestet und der ist wieder negativ....also begrab ich wohl meine Hoffnung diesen Monat...aber:

meine Temperatur ist ziemlich angestiegen...was hat das zu bedeuten? Kommt die Mens?

Würde mich über ne Antwort freuen

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=109705&user_id=321484

lg

Nici

Beitrag von 9598yvonne 06.09.06 - 10:02 Uhr

Hallo Nici,

ich würde sagen das du ne ziemliche Zeitspanne hast und die Werte von daher nicht so ernst nehmen solltest. Du solltest jeden Tag zur gleichen Zeit und vor allem vor dem aufstehen messen.
Drück dir trotzdem ganz dolle die Daumen das es geklappt hat.

LG Yvonne

Beitrag von steffi50858 06.09.06 - 10:08 Uhr

Hallo Nici,

noch nicht die Hoffnung begraben!!!! Es kann doch sein, dass Dein Hcg-Wert erst später so ansteigt - bei mir war das immer so. Ich habe z.B. in allen SS unter extremer Übelkeit gelitten, aber immer erst so ab der 9. oder 10. Woche. Und da war mein Wert auch so hoch, dass er mit dem einfachen Urintest zu Hause lesbar gewesen wäre.

Ich drücke Dir die Daumen! #pro#klee
LG Stefanie

Beitrag von sittich1984 06.09.06 - 10:21 Uhr

Hallo bei mir war es auch im letzten Zyklus so aber leider auch negativ hier meine Kurve vom letzten ÜZ.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=112558&user_id=444473




Wünsche dir mehr glück#pro
Gruß Manu