Februarmamis: War heute beim FA!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von moggele1983 06.09.06 - 09:53 Uhr

Einen wunderschönen guten Morgen #blume ,

komme grad vom Arzt und es ist alles so weit in Ordnung. Das kleine hat sich zeitgerecht entwickelt und war beim US total aktiv. *War echt ein wunderschönes Gefühl*

Und das beste ist: Ich habe KEIN Gramm zugenommen #huepf#huepf Ich liege immer noch unter meinem Anfangsgewicht!!

Leider hab ich vor lauter freude vergessen zu fragen wie groß es ist.....

LG
Moggele 16.SSW #klee

Beitrag von lina88 06.09.06 - 10:02 Uhr

Schönen guten Morgen Moggele,

mein Wurm war auch total aktiv beim letzten Ultraschall und ist auf seinem kleinen Popo hoch und runter gehüpft wie ein Gummiball #freu sogar der FA hat sich drüber gefreut obwohl er sonst immer ganz trocken ist

ich hab schon vier ganze Kilo zugenommen

steht auf dem Ultraschallbild nicht die Größe??

LG

Sylvia 17.ssw #schwanger

Beitrag von bellona 06.09.06 - 10:09 Uhr

aber wieso freust du dich das du nix zunimmst? sollte aber langsam was passieren schließlich entwickeld sich dein kind und die gebärmutter plazenta fruchtwasser und baby haben ja auch eigengewicht bis zum 3 monat nix zunehmen ist normal aber ab da müsstest scvhon langsam was zunehmen! 10kilo in der ss ist auch normal! zu wenig ist nicht gut!
nicht immer an die figur denken sondern auch mal ans baby! ;)

liebe grüße antje 17+2

Beitrag von moggele1983 06.09.06 - 10:48 Uhr

naja wenn du bedenkst, dass bis jetzt die "Extralast" (Plazenta, Baby, Fruchtwasser) gerade mal 500 gramm zusammen wiegen, dann bin ich froh das ich noch nicht zugenommen habe, denn das wäre bis jetzt nur unnötiges Fett und ich will ja erst zunehmen wenn es für das Baby ist. ;-)

Beitrag von bellona 06.09.06 - 12:07 Uhr

ja das problem ist nur das viele denken ui ich darf blos nicht zunehmen essen total wehnig usw und wundern sich dann wieso eisen magnesium und andere mangelerscheinungen da sind! natürlich sollte man nicht fressen oder zuviel essen aber man sollte daran denken das man nun auch noch jemand anderen da drin ernähren soll! also auch bissl mit ans kind denken!;)

liebe grüße bellona 17+2

Beitrag von aira 06.09.06 - 10:10 Uhr

Nur um Dich mal ein wenig zu zanken:

Ich las schon von Müttern, die bis zum Ende des fünften Monats nichts zunahmen, dann aber im Rest der Schwangerschaft trotzdem noch 20 Kilo geschafft haben. :-D

Beitrag von ladycrusoe 06.09.06 - 10:18 Uhr

Hallo Moggele!
Ich war gestern auch beim FA!
Unserem Wurm geht es auch gut, die Hebi hat versucht über CTG Herztöne zu hören, aber wir haben "nur" die Kindsbewegungen gehört. Es wird ein ganz schön aktives Kind kann ich da nur sagen. #freu
US wollte er aber nicht machen, da die Praxis voll war und er sich dafür Zeit nehmen wollte. So bin ich erst in 3 Wochen wieder da, dann bin ich in der 22. SSW und dann kann man bestimmt auch schon recht viel sehen.
Ich wünsche euch noch nen schönen Tag,
liebe Grüße,
Annika