Mein 2. Inseminationstermin klappt diesen Monat nicht

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von na55 06.09.06 - 10:29 Uhr

Hallo zusammen,

war gerade bei meinem FA zum Ultraschall, wir hatten eine Insemination für Freitag geplant.#freu

Die erste wurde letzten Monat am 11 Zyklustag gemacht und hat leider nicht geklappt.:-(

Nun hatte ich mir alles so schön gedacht, dass es diesmal wieder klappen könnte nun sind zwar mehrere Folikkel da aber sie sind diesmal noch viel zu klein.
Er sagte das der #eiEisprung frühestens Montag oder Dienstag sein wird.
Normalerweise kein Problem aber wir haben ab Samstag eine Woche einen Bungalow in Holland gebucht.
Man es hätte alles so schön gepasst.
Freitag Insemination und dann ne Woche entspannen.
Habe sogar überlegt Dienstag dafür nochmal zurück zu kommen aber mein Arzt meinte das sei Quatsch, denn da das Spermiogramm meines Mannes #schwimmer gut ist wäre der Urlaub doch die beste Vorraussetzung dass es vielleicht auch so klappt.
Bei mir ist angeblich ja auch alles OK.
Warum hat es dann in den letzten 1,5 Jahren trotz OVUtest nie geklappt.

Habe dieses mal zum ersten mal Clomi genommen, er meint das erhöht die Chance natürlich auch.

Bin aber sooooo traurig#heul
und ungeduldig.#schmoll

Heike

Beitrag von supernaschkatze 06.09.06 - 11:45 Uhr

Hallo Heike,

nicht den Kopf hängen lassen #liebdrueck

Vielleicht klappts ja wirklich trotzdem, auch ohne Insemination.
Aber zurückfahren würd ich wirklich auch nicht, ist doch schade,
den Urlaub zu unterbrechen!
Und die Chancen stehen vielleicht wirklich besser mit Clomi.

Viel #klee und viel #sonne und immer schön #cool bleiben ;-).

Viele Grüße
Supernaschkatze #blume

Beitrag von lilly_lilly 06.09.06 - 13:16 Uhr

Hallo Heike

Da haben wir ja ein ähnliches Schicksal..

Meine 1. Insemination sollte in diesem Zyklus gemacht werden und ich nehme auch Clomi. Ansonsten ist bei mir alles ok, nur die #schwimmer meines Liebsten sind nicht optimal. Aber auch nicht grottenschlecht.

Jedenfalls wird meine IUI beim FA gemacht und der hatte Urlaub und die Vertretung war am Freitag nur bis 12 Uhr da. Das funktionierte aber zeitlich bei uns (mein Schatz war noch nicht da) nicht. Und weil mir die unflexible Vertretung eh schon auf den Geist ging und ich plötzlich auch ein wenig Panik bekam (Schaffe ich das, wenn es klappt? Halte ich das psychisch aus, wenn es nicht klappt?), habe ich die IUI sausen lassen und hoffe jetzt, dass es auf natürlichem Weg geklappt hat.
Ehrlich gesagt glaube ich nicht daran. Aber wer weiß, oft passiert's ja dann, wenn man nicht damit rechnet...:-D

Dir viel Glück#klee im Urlaub! Das hört sich doch sehr vielversprechend an - wenn ihr beide ganz entspannt seid und so. #pro Genießt einfach den Urlaub!

LG, Lilly

Beitrag von na55 06.09.06 - 14:05 Uhr

Hallo,

danke für eure Antworten.
Tja mein Frauenarzt meinte auch, dass es diesen Monat doch ganz gut aussehen würde und wenn wir uns gut entspannen, dann käme ich vielleicht schwanger#schwanger zurück.

Aber ich glaube ehrlich gesagt auch nicht daran.

warum hat es denn bisher nie geklappt.:-(

auf jeden Fall wollen wir uns ab Sonntag schön mit Sektchen einstimmen#fest( dann dürfen wir zwar noch nicht#sex

aber sobald Montag oder dienstag der OVUtest positiv anzeigt versuchen wir es möglichst locker und romantisch anzugehen.
Ansonsten viel mit dem #hund am Strand spazieren gehen und schön viel schlafen und entspannen.
Soweit das unter solchen Vorraussetzungen überhaupt möglich ist.

Na und dann geht ja auch wieder die Horrorzeit des Hibbelns wieder los#schwitz.

Nun es tut schon gut zu lesen dass ich nicht alleine mit meinem Problem bin.

Ich wünsche euch auch ganz ganz viel#klee#klee#klee#klee
im nächsten Zyklus.

Heike