trinkt ihr auch kaffee?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von geisslein 06.09.06 - 10:46 Uhr

Hallo ihr lieben,

also bis montag ging es mir eigentlich blendend. kann mich ansich auch so nicht beschweren, aber mir ist ab und zu so komisch vom bauch her, wie wenn man hunger hätte, hat man aber nicht. oder was fettes gegessen und am tag danach ist einem so flau... #gruebel
naja, und da hilftt leider ab und an der kaffee! ich mein, ich trink jetzt max. ne tasse (große #schein) am tag und wenn es garnicht anders geht abends mal ne fanta (die macht so ja glaub ich nix, nur wegen dem vielen zucker!) oder wie gestern nen spezi! ist das ok? #kratz

#danke schon mal für antworten und soryy für das viele #bla

tina ab morgen #ei 7ssw

Beitrag von gilmoregirl 06.09.06 - 10:49 Uhr

Hi Tina!

Na klar kannst Du Kaffe trinken! 2-3 Tassen pro Tag sind ok. Ich konnte am Anfang gar keinen Kaffe trinken, fand den Geruch nicht so toll.
Hat sich dann aber zum Glück gelegt und so trinke ich seit geraumer Zeit mind. 1 Tasse Kaffe morgens, oder wenn mal Feierlichkeiten anstehen auch schon mal mittags.

Cola, Fanta und so Süßkram kann man zwar hin und wieder auch trinken, sollte man aber wegen des Zuckers nur wenig genießen.

Mach Dir nicht so viele Gedanken darüber, sondern genieße Deine Schwangerschaft.

Liebe Grüße gilmoregirl#blume(33.SSW)

Beitrag von geisslein 06.09.06 - 10:52 Uhr

lieben dank für die aufmunterung! schöne rest ss

tina #freu

Beitrag von today 06.09.06 - 10:50 Uhr

soweit ich gelesen habe, sind 2 tassen kaffe am tag ganz ok - oder eben schwarztee.....

liebe grüße
Diane:-)

Beitrag von silvercher 06.09.06 - 10:51 Uhr

Hallo,

ich trinke auch Kaffee 1-2 Tassen am Tag (Senseo Tassen) und ab und zu mal auch eine Spezi aber eigentlich mochte ich noch nie Cola sondern eher Cola light aber in der SS mag ich diese nicht mehr !!!

Eine wunderschöne Restschwangerschaft !!!

LG Julia + #baby Boy Niklas Devin inside 37+1 SSW ; 38.SSW (ET-20) ET: 26.09 #freu #schwitz #huepf

Beitrag von cherydwen 06.09.06 - 10:51 Uhr

Hi Tina

man sagt bis zu drei Tasen Kaffee schadet nicht und wenn Du nur eine Tasse trinkst macht das überhaupt nichts :-D

Ich hatte in den ersten drei Monaten richtigen Appetit auf Kaffee und musste mich zügeln nur eine Tasse zu trinken;-)

Fanta ist ok, nur Cola mit Koffein sollte man auch aufpassen.

Liebe Grüsse

Tanja mit #baby 23 SSW

Beitrag von berchen 06.09.06 - 10:51 Uhr

hi!

einen kaffee..am tag (besitze auch eine große tasse) meist mit viel milch... aber ich denke nicht, dass gegen ein spezi dann noch was zu sagen ist... solange du nicht 2liter cola am tag oder einen haufen kaffee trinkst, ist ok... und wegen dem zucker in einer fanta brauchst dir auch nicht so große sorgen machen.. ist immerhin noch besser als süßstoff!

LG; BErchen!

Beitrag von geisslein 06.09.06 - 10:55 Uhr

das ist auch wieder richtig! danke und lg

eine beruhigtere #schwangere tina

Beitrag von berchen 06.09.06 - 11:27 Uhr

bitte bitte, ich denk einfach, wenn mans nicht übertreibt und es auch verträgt.. das sagt einem meist eh der körper... dann ist es okay..

Bei mir wars z.B mal so.. wir sind unsere Eltern in Salzburg besuchen gefahren und überall gabs kaffee.. ich also schon in der früh meinen getrunken, am nachmittag gabs dann auch noch 2 x welchen (kleine)und am Abend beim Essen hatte ich dann so einen gluster auf ein Spezi... aber das war eindeutig zu viel des guten.. ich kann ja nicht nein sagen, wenns um kaffee geht... aber ich bin dann am Abend total geflippt und meine Nerven fuhren Achterbahn...

Einmal und nie wieder, jetzt beschränkt sich mein Konsum auf zwei Koffeinhältige Getränke am Tag!

Aber schön, dass ich dich beruhigen konnte...

ich wünsch dir noch eine schöne Schwangerschaft!
LG; BErchen!#liebdrueck

Beitrag von lisanne 06.09.06 - 10:51 Uhr

Hallo Tiba,
mach dir keine Sorgen wg. des Kaffees. Eine Tasse am Tag sind erlaubt, habe zu Beginn meiner SS meine FA gefragt.

Ich trinke schon während der ganzen Schwangerschaft täglich eine Tasse (vorher 2 - 3). Der Kleine ist putzmunter und entwickelt sich prächtig und mir gehts dann auch gut;-)
Viel wichtiger ist es auf Rohes Fleisch, Alkohol, Medikamente Zigaretten und zu viel Süßes zu verzichten.

Gruß Lisanne 35. SSW

Beitrag von mary1904 06.09.06 - 10:53 Uhr

Hallo,

ich trinke auch mal ab und zu eine Tasse / Becher Kaffee, manchmal sogar 2 am Tag. Mach Dir keinen Kopf. Ich denke, wenn mann das nicht übertreibt ist es wohl ok :-)

Liebe Grüße
Mary1904 + Krümelchen 11+2 ssw

Beitrag von aira 06.09.06 - 10:53 Uhr

Ich trinke 1 bis 3 Becher Kaffee am Tag, mit Milch.

Es scheint uns zu bekommen. ;-)

Beitrag von lina88 06.09.06 - 10:54 Uhr

Hallo Tina,

eine große Tasse kannst du schon trinken, das macht nix. Ich trinke auch in der Früh eine große #tasse, halt nicht mehr so stark wie früher. Und ab und an nachmittags mal einen Schwarztee oder so. Ich hab den Kaffee auch schon mal weg gelassen, aber das hat nur meine Verdauung lahm gelegt und er schmeckt halt so lecker :-)

Lg

Sylvia 17.ssw #schwanger

Beitrag von mondfluesterin 06.09.06 - 10:58 Uhr

Meine Freundin hat bis zu einem Liter Cola täglich getrunken und vor kurzem ein gesundes Kind entbunden. Aber die Faustregel ist: Bis zu 3 Gläser am Tag sind ok. Sollte man alles nicht so eng sehen. Auf Süßigkeiten habe ich momentan einen regelrechten Heißhunger - da muss man halt hinterher nur sehen, die Pfunde wieder loszuwerden.

Beitrag von knuddelkeks 06.09.06 - 11:06 Uhr

ich auch ich auch...

bekennender kaffeetrinker...

hab aber den teuren von jacobs...balance...is halbe halbe...

bin nämlich ein desöfteren kaffeetrinker..
jaja..

lg der keks 32.ssw

Beitrag von fifi4president 06.09.06 - 11:18 Uhr

Hallo Tina,

jepp - bekenne mich schuldig im Sinne der Anklage;-)

Ich trinke nicht regelmäßig, aber hin und wieder schon ganz gerne nen Kaffee. Vielleicht so eine Tasse in der Woche.

Liebe Grüße,
Viola + #babygirl (24.ssw)

Beitrag von lindi77 06.09.06 - 12:17 Uhr

JA JA JA!!! Kaffee in Maßen ist völlig in Ordnung!!!!!

LG

Britta (22. SSW) die je nach Müdigkeit 2-3 Tassen am Tag trinkt und Flo (*11.02.2005)

Beitrag von koelnmami 06.09.06 - 12:47 Uhr

#kratz

Ich muß gestehen, ich bin ein richtiger Kaffee-Junkie. Ohne Kaffee werd ich morgens nicht wach.

*kicher*
Und als feststand, daß ich schwanger bin, hat mein Mann den Kaffee einfach ausgetauscht in koffeinfreien. Und ich schwörs euch, ich hab in meiner morgendlichen Transuselei den Unterschied nicht bemerkt.

Später dann hab ich meine Hebi gefragt und die meinte, wenn's mir noch schmeckt und er koffeinfrei ist, kann ich beruhigt trinken.

Ich glaub, die meisten brauchen einfach nur den Kaffeegeschmack... #gruebel