spirale????wer hat erfahrung??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kein_licht 06.09.06 - 10:57 Uhr

hi leute,
meine frage steht ja schon oben denn ich spiele zur zeit mit dem gedanken auf spirale "umzusteigen", da ich meine pille nach der ss nicht mehr vertrage ständig zwischenblutungen das geht schon zwei wochen vor der normalen mens los natürlich auch mit starken schmerzen und man macht sich dann ja auch die sorgen das man dann schwanger werden kann wenn man die pille nicht verträgt. hab jetzt auch bald n termin beim arzt aber wollte mal erfahrungsberichte hören was den preis angeht die sicherheit wie lange man die "drin" hat kann die vorher raus wenn man eher noch ein baby möchte und und und das einzige was ich gehört habe das man während der zeit die mens nicht bekommt (was ja schon mal einen pluspunkt ausmacht).
würd mich sehr über antworten freuen.
lg nicole

Beitrag von hennes7 06.09.06 - 11:17 Uhr

Hallo Nicole,

Ich hab mir im Januar die Spirale setzen lassen und bin voll zu frieden damit. Ich habe 300 Euro dafür bezahlt. Sie bleibt 5Jahre drin man kann Sie aber auch vorher ziehen lassen wenn man will. Hab am Anfang noch Blutungen gehabt und seit März-April keine mehr#huepf #freu #huepf .

LG Iris.

Beitrag von kein_licht 06.09.06 - 11:23 Uhr

Hi iris,
danke sehr für deine antwort. dann sollte man sich überlegen ob man in zwei jahren noch kinder möchte denn ich denke wenn man die vorher raus nehmen lässt ist das geld trotzdem weg und muß danach für die neue wieder vollen preis zahlen. naja das wird sich zeigen.
ich danke dir

Beitrag von tagesmutti.kiki 06.09.06 - 11:19 Uhr

Hi,

ich hatte mal die Kupferspirale. Nach 1 1/2 jahren setzen sämtliche Nebenwirkungen ein: Starke Dauerblutungen, wahnsinnige Unterleibsschmerzen, Übelkeit, Unwohlsein.

Ich hab sie mir dann ziehen lassen.

Aber ich hab von der Hormonspirale bisher nur gutes gehört.

Ich überleg auch noch wie wir jetzt verhüten. Schwanke zwischen Hormonspirale und Pille.

LG KiKi und Lainie*08/05/06

Beitrag von kein_licht 06.09.06 - 11:28 Uhr

hi,
also dann dekn ich mal das ich zu der hormonspirale tendiere denn auf die sachen in deiner schilderung hab ich eigentlich nicht wirklich lust!!
ich danke dir für deine antwort!
lg

Beitrag von katta0606 06.09.06 - 11:19 Uhr

Hallo Nicole,
es kommt darauf an, welche Art Spirale Du Dir setzen lassen möchtest.
Es gibt die Hormonspirale und die normale Spirale. Die Hormonspirale setzt ganz leicht Gestagene frei. Es ist richtig, dass ein Teil der Frauen nach einiger Zeit keine Mens mehr bekommen. Allerdings ist diese Spirale sehr teuer (über 300 Euro), die sollte deshalb mindestens 3 Jahre gesetzt bleiben. Ansonsten muss man alle 5 Jahre wechseln.

Die normale Spirale enthält einen Anteil an Kupfer, der verhütend wirkt. Hat halt den Vorteil, dass Du keine Hormone aufnimmst und der Zyklus ganz natürlich erhalten bleibt. Die Spirale kann auch 5 Jahre gesetzt bleiben und ist weniger teuer.

Beide Spiralen können am Anfang Schwiegrigkeiten bei der Gewöhnung bereiten. Das macht sich dann bemerkbar durch Unterleibsziehen und Zwischenblutungen. Nach spätestens 3 Monaten ist das aber rum.

LG Katja

Beitrag von kein_licht 06.09.06 - 11:26 Uhr

hi katja,
da hat man ja ne auswahl.....aber gut das ich das jetzt schon weiß und mal erfahrungen gehört habe wenn ich meinen arzt drauf ansprech.
ich danke dir für deine antwort.
lg

Beitrag von rummi 06.09.06 - 11:45 Uhr

hey nicole.also ich habe jetzt zum 2.mal die kupferspirale drin.ich habe durch die pille immer starke migräne anfälle gehabt.sie hat mich 150euro gekostet kann 5 jahre drin bleiben.du kannst sie natürlich auch früher ziehen lassen wenn du ein baby haben möchtest.so habe ich das auch gemacht.es kann da dann auch sein das du dann sehr schnell schwanger wirst weil dein körper hormon frei war.so war es bei mir.ein schuss ein treffer;-)bin auch jetzt wieder sehr zufrieder mit ihr.kannst dich ja beraten lassen welche spirale für dich am besten wäre.liebe grüsse dani und noah

Beitrag von kein_licht 06.09.06 - 16:28 Uhr

hi,
ich danke dir für deine antwort. das beste hab ich eigentlich über die hormonspirale gehört also das die besser sein soll aber jeder verträgt das ja auch anders. ich werd mal sehen welche mein arzt mir empfehlen kann.
danke noch mal.
lg