Wann kann ich wohl testen....?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von chris1978 06.09.06 - 11:19 Uhr

Hallo,

habe ein kleines Problem. Mein Mann hat sich vor einem halben jahr an einer Krampfader am hoden operiren lassen, weil sein spermiogramm absolut schlecht war. Ich nehme schon seit einem Jahr keine pille mehr weil wir uns ein Kind wünschen. Bis jetzt hat aber nix geklappt.

Jetzt ist mir seit einer woche nicht wohl, bin total unruhig, herzrasen kann nicht schlafen und all sowas. Jetzt weis ich nicht was ich davon halten soll !?! Kann mir irgendwie nicht vorstellen das es vielleicht doch mal geklappt haben könnte.#kratz

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=109433&user_id=594902

Was haltet ihr davon ?

Ich muß Freitag wieder zu meinem Hausarzt, meint Ihr ich kann Freitag morgen einen Früh test wagen ?? würde meinem Doc dann nämlich gerne bescheid sagen können, wegen evt. weiterer untersuchungen und medis.

Sorry, etwas lang geworden aber mache mir halt gedanken. :-)

Beitrag von silkesommer 06.09.06 - 11:20 Uhr

ab 31ZT, so wie es in deinem ZB steht, oder noch zwei tage länger warten,

lg

silke

Beitrag von kirsten6182 06.09.06 - 11:37 Uhr

#kleeIch würde auch nicht früher testen, drücke Dir abder dafür ganz fest die Dauemen! ;-) Das wird schon!