Die gemeine schlaue Fruchtfliege...was tun?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von helene1 06.09.06 - 11:32 Uhr

Guten Tag!

Seit einigen Tagen plagen wir uns mit der gemeinen Fruchtfliege herum. Dank der Suchfunktion habe ich wertvolle Tipps zur Befreiung dieser Viecher gelesen #freu. Gestern Abend mischte ich das Gebräu an und die Fliegen stürzten sich in den Tod #schein. Aber jetzt? Nun lebt wohl die nächste - schlauere - Generation bei uns und die interessiert das Zeug - trotz neu angerührter Brühe - gar nicht mehr. Sie sitzen neckisch am Rand und gucken in den See und fliegen dann wieder weg. Langsam habe ich Respekt vor den Viechern. Wie kann ich die Schlauen austricksen #kratz??
Gibt es eine andere "Zaubersuppe"?

Über Tipps wäre ich sehr dankbar!

Grüße,

Helene

Beitrag von tuebinger 06.09.06 - 11:38 Uhr

Hallo Helene,

dann schaue mal bitte hier:

http://www.frag-mutti.de/search.php?search=Fruchtfliegen&submit=%BB

Gutes Gelingen
Gruß
Jürgen

Beitrag von helene1 06.09.06 - 11:48 Uhr

Oh ja! Danke schön! #blume

Helene