Bei ES schon fast krank ...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ana78 06.09.06 - 11:43 Uhr

Mir ist aufgefallen, dass wie ich viele um den ES herum so ihre Probleme haben.

Bei mir ist es (so wie jetzt gerade) so schlimm, dass ich nicht mal weiss ich wie arbeiten soll. Mir ist schlecht, ich habe schlimme Unterleibsschmerzen, Kopfschmerzen, habe einen dicken Blähbauch und bin auch so zu überhaupt nichts zu gebrauchen. Am liebsten würd ich mich nur im Bett verkriechen. (Wie soll es da nur mit dem #schwanger werden klappen???) Hab sogar schon überlegt zum Arzt zu gehen. Aber das kommt mir dann doch total überzogen vor.

Wird das auch mal irgendwann besser oder ist das nur so kurz nach Absetzen der Pille so schlimm? ( 2. ÜZ)

Da ich bei meinen anderen beiden Kindern immer sofort schwanger war, kann ich das nicht einschätzen.

Beitrag von sternschnuppe88 06.09.06 - 11:50 Uhr

Hab auch solche Probleme um den ES rum! Nehme schon seit mehr als einem Jahr keine Pille mehr! Dachte auch gestern wär mein ES aber nix! lAut LH-Test negativ! Ma sehn was passiert!

Beitrag von dani1968 06.09.06 - 11:51 Uhr

hallo,
ich habe auch alle paar monate dieselben beschwerden und nehme schon seit 8 jahren keine pille mehr! hab meinen doc mal darauf angesprochen und er meinte, dass das halt bei manchen (und wie ich hier lese bei vielen!) frauen so ist. das würde aber auf keinen fall die ss-möglichkeit beeinflussen - ist halt nur tierisch unangenehm, wie wir alle wissen. ich kann dich nur insoweit beruhigen, dass zumindest die möglichkeit besteht, dass es nicht jeden monat so ist.
lg dani

Beitrag von lalirob 06.09.06 - 11:53 Uhr

ich bin um den eisprung herum immer sehr schlecht gelaunt u habe kopfschmerzen. kennt das noch jemand?

Beitrag von ana78 06.09.06 - 12:03 Uhr

Ja, dass habe ich auch gelesen, dass es vielen so geht. Es war diesmal nur so, dass ich nicht mal mehr wusste ich es schaffen soll zu arbeiten, weil es so schlimm war.

Na da muss jetzt wohl durch. :-p

#danke für Eure schnellen Antworten.

PS: Schlecht gelaunt bin ich dann auch und habe böse Kopfschmerzen seit 4 Tagen.