Nehme Postadoxin!?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von miri29 06.09.06 - 11:52 Uhr

Hallo ich nehme seit drei tagen Postadoxin und wollte fragen wer damit Erfahrungen hat!?
Mir ist ständig übel ohne Übergeben aber das liegt auch daran das ich mich stark dagegen wehre!
Nehme siet drei Tagen die Tabletten aber die Wirkung lässt auf sich warten!?
Nehme zusätzlich Sea bands die schlimmeres verhindern!

Hat jemand auch Erfahrungen mit dem og Medikament!

LG Miriam +#e i7+5

Beitrag von katrinm77 06.09.06 - 12:04 Uhr

Hallo Miriam,

schau mal unter www.hyperemesis.de . Da findest Du einige, die Postadoxin nehmen.

Hast Du schon mal an Akkupunktur gedacht? Wenn die Seabands helfen, könnte das auch sehr gut für Dich sein.

Wie sieht denn Dein Blutdruck aus? Falls er zu niedrig ist, kann leichte Bewegung, ein Glas Cola oder Schwarztee helfen.

Was sagt denn Deine Ärztin dazu, dass das Postadoxin nach drei Tagen noch nicht wirkt?

Katrin

Beitrag von miri29 06.09.06 - 12:53 Uhr

Meine FA meint ich sollte die Dosierung erhöhen und wenn das nichts bringt mal über Akkupunktur nachdenken!
Danke für die schnelle Antwort!!
Habe nächste Woche Termin und nehme bis dahin weiter die medis#augen

Beitrag von katrinm77 06.09.06 - 13:00 Uhr

Hallo Miri,

ich würde so schnell als möglich mit Akkupunktur anfangen, ehe es schlimmer wird. Man kann das auch alles parallel machen.

Katrin

Beitrag von 25067400 06.09.06 - 13:09 Uhr

hi !

habe fast 4 monate postadoxin genommen. hat mir gut geholfen und hatte daduch keinerlei probleme. habe aber darauf verzichtet wenn es irgendwie ging.

also, nix schlimmes.

lg nadine