Meine Cousine hat nun auch Krebs

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muss jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von punktolino 06.09.06 - 12:08 Uhr

Hallo,

meine Oma ist vor Jahren an Gebährmutterkrebs gestorben. Nun habe ich vor ca. 2 Wochen erfahren, das bei meiner Cousine etwas auffällig ist. Sie war im KH und dort stellte man fest, das es Krebs ist. Das Ergebnis bekam sie gestern#heul.

Ich habe Angst sie nun auch zu verlieren. Es war ein riesiger Schock als sie es mir sagte. Ich wußte garnicht wie ich reagieren sollte und vorallem was ich sagen sollte.

Ich bin so fertig. Ich will nicht schon wieder jemanden aus meiner Familie an Krebs verlieren.#heul#heul#heul

punktolino

Beitrag von mellika 07.09.06 - 09:39 Uhr

Ach Mensch, das tut mir ganz schön leid.
Ich drücke die Daumen, damit deine Cousine schnell wieder gesund wird.

Ich #liebdrueck dich

Melanie

Beitrag von mopsihase 07.09.06 - 09:51 Uhr

hallo,

lass dich mal drücken.#liebdrueck

ich hoffe das es frühzeitig entdeckt wurde, dann ist die chance ja groß, das es schnell behandelt werden kann.
wünsche euch viel kraft.