Wer hat das auch schon mal gehabt?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dotterblume 06.09.06 - 12:10 Uhr

Hallo ihr lieben,

habe mal ne Frage, bei mir ist vorgestern ne Zyste geplatzt, hatte irre Schmerzen, die heute aber schon wieder ziemlich weg sind.
Jetzt zu meiner Frage, kann es trotzdem sein, das ich schwanger bin? (Nähere Infos könnt ihr meinem ZB entnehmen...)

Danke schon mal für eure Antworten...

lg dotterblume


Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=113476&user_id=608382

Beitrag von katze85 06.09.06 - 12:12 Uhr

Man kann nicht sagen ob du trotzdem ss bist.schliesslich hast du noch über eien woche bis zum nmt....so früh kann niemand was sagen#klee

Beitrag von dotterblume 06.09.06 - 12:13 Uhr

Ja sicher ist es noch ein bischen früh, aber kann ich trotz der geplatzten Zyste schwanger sein? Oder hat es sich jetzt eh erledigt?
Ich weiß, schwierige Frage...

Beitrag von spacie73 06.09.06 - 13:41 Uhr

Huhu, du musst dir auf jeden fall keine Sorgen wegen der geplatzen Zyste machen, will damit sagen das die auf eine (oder eben keine) schwangerschaft einfluss hat.
Ich war damals in der 7 SW als meine Zyste festgestellt wurde und kurze Zeit später is sie einfach geplatzt.

*lg* und alles Gute