komme grad vom FA

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von firerose963 06.09.06 - 12:26 Uhr

Hallo zusammen,

sorry muß mich mal ausheulen:-(

war heute zur VU,dem #baby gehts so weit gut.
Aber dann der Schock zu hoher Blutdruck und in einer Woche hab ich über 1 Kg zugenommen.>>>verdacht auf Schwangerschaftsvergiftung#heul
muß jetz 3 mal täglich Blutdruck messen.
Und jetzt hab ich hald ein bischen Bammel, will doch kein KS#schwitz

#danke fürs zuhören.

Gruß Dani+#babyET-23

Beitrag von ali939 06.09.06 - 12:39 Uhr

Hallo Dani!

Wie hoch ist denn dien Blutdruck?
Drück die Daumen, dass du deinen Schatz doch natürlich bekommen kannst!!
noch ist ja noch nichts gesagt, kann schon mal sein, dass dein Blutdruck verrückt spielt, und wegen dem zunehmen - ich wiege mich täglich, a sindinnerhalb von einer Woche unterschiede von 2-3 kg dfabei, einmal weniger, einmal mehr.

eine Ärztin sagt mir, dass Schwankungen von bis zu 4 kg inerhalb von 1-2 Tagen normal sein können!

LG
Alexandra

Beitrag von dask 06.09.06 - 12:39 Uhr

Hallo Dani!
Beruhig Dich erstmal. Ich hab am Ende der Schwangerschaft mit Max auch immer einen höhreren Bltudruck gehabt und zugenommen wie ein Tier #schock. Er ist kerngesund und problemlos im Geburtshaus zur Welt gekommen.
Ich drücke Dir ganz fest die Daumen, dass der hohe Blutdruck nur "temporär" war und sich wieder normalisiert.
Dani :-p mit Max (17 Monate) und no.2 (16.ssw)