Bitte wichtige Frage an alle Schwangeren

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hexe1509 06.09.06 - 12:29 Uhr

Hallo,


seit meiner Schwangerschaft rüht mich mein Mann nicht mehr an. Es gibt seit Februar diesen Jahres kein Liebesleben mehr bei uns. In den ersten 12 Wochen hatte er Angst, dass etwas passieren kann und nun sagt er, dass er keine Lust mehr hat.

Gibt es noch mehr bei denen es auch war ? Ich bitte Euch um Rat. Was steckt dahinter? Was kann ich machen.

Viele Grüsse
hexe

Beitrag von arnissa80 06.09.06 - 12:34 Uhr

Fühl dich #liebdrueck
du bist nicht allein, mir gehts genauso!
Meiner sagt er findet es komisch weil jetzt da ein Kind ist und er dem Kind nicht schaden will, da hilft auch nicht diverse Bücher unter seiner Nase zu halten die alle das gegenteil beweisen.
Und dann hat er auch keine Lust...ich hoffe es legt sich nach der Geburt wieder...aber ist noch soooo lange hin...
Ich sage ihm immer daß ich mich zurückgestoßen fühle und das vermisse usw...dazu muss ich sagen daß mein Mann sich auf einen marathon vorbereitet. da hab ich öfter gehört, daß die Männer keine Kraft für den Rest mehr haben...
hat dein Mann sonst irgendwelche Probleme?Stress im job vielleicht?
Ich wünsche dir vieeeel Geduld und dass es besser wird...
LiebenGruss
arnissa 18.SSW

Beitrag von sandisch80 06.09.06 - 12:34 Uhr

Kann ich von meinem Mann nicht sagen! Da hat sich gar nichts geändert! Allerdings sieht es eher bei mir so aus, dass ich keinen Bock auf #sex habe! Ich hoffe das legt sich wieder!

Ich würde ihn mal zur Seite nehmen an deiner Stelle! Das muß ausdiskutiert werden! Klingt nicht gut meiner Meinung nach, aber ich will dir auch nicht unnötig Angst machen! Ein klärendes Gespräch muß her!

LG Sandy + #ei 6 + 4

Beitrag von lakeien 06.09.06 - 12:35 Uhr

Hallo Hexe,

bei uns ist es genau anders herrum. In den ersten 12 Wochen hatte ich total angst und jetzt irgentwie keine Lust.
Jedoch hab ich mit meinem Mann darüber gesprochen. Und er hat sehr verständnisvoll reagiert.
Hast du schonmal mit deinem Mann drüber gesprochen warum das so ist? Vielleicht steckt auch einfach nur Angst dahinter nur das Männer eben nicht über ihre Ängste reden können.

LG Claudi & #baby Marie 35.SSW

Beitrag von dido 06.09.06 - 12:36 Uhr

Hi Hexe,

ich glaube, dass einige Männer Probleme damit haben. Denken, sie könnten was "kaputt" machen.

Meiner hat (bisher) noch keine Probleme damit. Allerdings bin ich beim Sex nun immer oben #hicks - dann weiß er, dass ich die Führung habe und er nicht mir oder dem Kind weh tun kann. Und mit dem Bauch ist es für mich einfach auch die beste Position ;-)

LG
Diana mit Elias (22+1)

Beitrag von hexe1509 06.09.06 - 12:39 Uhr

Danke für Eure Antworten.

Ich habe schon öfters mit ihm darüber geredet, aber er meint einfach nur, dass er keine Lust hat, aber sonst wäre laut ihm alles in Ordnung.
Er will versuchen sich zu besser, aber leider bis heute ohne Erfolg. Es läuft zwischen uns nichts mehr.

Grüsse

hexe

Beitrag von arnissa80 06.09.06 - 12:49 Uhr

Sind denn auch so keine Zärtlichkeiten zwischen euch oder gehts hier wirklich nur um den SEx?

Beitrag von hexe1509 06.09.06 - 13:02 Uhr

Hallo,

es geht eigentlich nur um Sex, oder besser gesagt auch um das Intim sein. Einfache normale Küsse gibt er mir ab und zu, auch nimmt er mich in den Arm, aber alles war normalerweise im Bett abläuft ist tabu. Wenn ich ihm im Bett ein Kuss gebe, dreht er sich gleich um und will einfach nur schlafen.

Grüsse

hexe 29 Woche

Beitrag von arnissa80 06.09.06 - 13:16 Uhr

Vielleicht fehlt ihm durch das kind ein bischen romantische stimmung und er kommt nicht damit klar...ich denke es liegt an der schwangerschaft....ich hab meinen Mann ja mittlerweile zu mind. einmal in 1-2 Wochen bekommen, aber durch viel reden hab ich ihn nur in die ecke gezwängt...
dann hab ich ihn in ruhe gelassen und er kam von selber aus...
Wie schon gesagt, ich wünsche dir viel Geduld mit deinem Mann und dass nix anderes dahintersteckt..:-)
Alles Gute
gruss arnissa

Beitrag von keimchen 06.09.06 - 12:42 Uhr

Ich kenn das eher andersrum...
ich hatte, seit ich schwanger bin, immer weniger lust, und wenn wir während der ganzen scvhwangerschaft 10 mal #sex hatten, dann ist das schon hoch gegriffen... mein schatz tut mir schon richtig leid.

jetzt mag ich zwar so langsam wieder, weiss auch nicht, warum... aber mit dem bauch ist das auch nicht mehr so einfach und eher schmerzhaft #schmoll

red mal mit ihm, sag ihm, wie du dich dabei fühlst... das ist wichtig, sonst kommt es zu missverständnissen und problemen zwischen euch...

alles gute

susi mit #sonne leon inside (34+0)

Beitrag von freesoul1285 06.09.06 - 12:49 Uhr

Hallo,

erstmal: ruhe bewahren...

ich kann mir schon vorstellen dass es ein besch... gefühl ist.
Allerdings glaube ich nicht dass etwas gravierenderes dahinter steckt. Habe dies schon von vielen schwangeren freundinnen gehört. Manche männer haben wohl keine lust weil sie angst haben, oder es für sie einfach komisch ist dass da jetzt noch wer mit in deinem bauch wohnt.
Mit ewigem sticheln und unter druck setzen wirst du nicht weit kommen, red vll ab und an in lockerer stimmung mit ihm darüber ohne ihm vorwürfe zu machen, aber lass es irgendwann auch mal gut sein. Hättest du keine lust würdest du ja auch verständnis erwarten.

lg
angie

Beitrag von jasmina23 06.09.06 - 12:53 Uhr

hallo,

ich muss jetzt auch was dazu sagen:

am anfang hatten mein mann und ich so oft sex, dass ich garnicht mitzählen konnte, auch bevor die 12 ssw um waren.

vor 3 wochen waren wir im urlaub und da hatten wir jeden tag sex, mehrmals...... klar ist man da entspannter, kein streß wegen der arbeit, usw....... aber seit wir zurück sind, ist nichts mehr

jetzt sind es 3 wochen, dass wir kein sex hatten, ich habe so große lust, aber jedesmal am abend wenn wir uns ins bett legen, fange ich was an und er umarmt mich nur, gibt mir einen kuss und dreht sich auf die andere seite und schläft ein....

bin auch sprachlos, werde ihn heute drauf ansprechen, ob das was mit mir zu tun hat. zugenommen habe ich nicht viel, jeder sagt, ich sehe besser aus als vorher, also muss er mir einen grund nennen.....

wünschen uns allen die das problem haben, dass es bald vorbei ist und alles wieder so ist wie früher....

liebe grüße

jasmina + girl 29+5