nachts Licht an

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von carlotta 06.09.06 - 12:49 Uhr

Hallo,

Julius ist jetzt fast 9 Monate und schläft noch bei uns im Schlafzimmer. Seit ein paar Tagen müssen wir das Licht nachts anlassen.
Wenn ich es ausmache, wird er kurze Zeit später wach und weint. Wenn ich das Licht wieder anmache, wird er ruhig und schläft fast sofort wieder ein. Sonst hat ihn das nie gestört.

Leider schlafe ich bei Licht schlecht und habe Probleme mit dem Einschlafen.
Wir haben auch so ein Nachtlicht, nur sind die Steckdosen alle unten und die gibt dann kaum Licht, bringt also nichts.

Wem geht es auch so und was habt Ihr für ein Licht bzw. Lampe?

Liebe Grüße, Daniela mit Julius

Beitrag von jindabyne 06.09.06 - 12:54 Uhr

Wir haben auch nur ein Nachtlicht und das reicht bei uns. Die Steckdose ist aber auch auf halber Höhe an der Wand.

Wenn Fiona ins Bett geht, machen wir noch eine Stehlame an, die kann man dimmen. Wenn sie schläft, machen wir die LAmpe ganz aus und haben nur noch das Nachtlicht.

Vielleicht kannst Du das Nachtlicht an ein Verlängerungskabel machen und auf ein Regal legen? Dann müsste es ja auch heller sein. Oder Du kaufst eine Stehlampe zum dimmen, die sind auf der kleinsten Stufe nicht sehr hell und gibts schon für 30 Euro im Baumarkt!

LG Steffi

Beitrag von sandryves 06.09.06 - 12:56 Uhr

versuch es doch mal mit einen dimmer(kann man eigentlich an jeden schalter einbauen und ist nicht teuer).kannst es ja von nacht zu nacht immer etwas dunkler machen.
vielleicht hilft es ja.
gruss
sandryves

Sabrina+Yves Cedric(2)+#ei(29+6)

Beitrag von deluxe26 06.09.06 - 13:26 Uhr

Es gibt bei Toys r us ein Nachlicht was echt hell ist und auch viel Licht gibt wenn die Steckdosen unten sind.
Wir haben das von Anfang an gehabt. Ist aber nicht so Kindernachlicht welches ja nun wirklich kaum sichtbar ist. Kostet ca 3,00€. Ich kann dabei schlafen.

Ansonsten kann ich dir nur eine Schlafmaske empfehlen ;-)

Das mit dem Dimmer kann ich nicht empfeheln da das ein mega Stromfresser ist!!!!! Gerade im gedimmten Zustand!

Beitrag von carlotta 06.09.06 - 13:41 Uhr

Dann muß ich da mal gucken.
Wie sieht das denn aus?

Beitrag von deluxe26 06.09.06 - 18:02 Uhr

http://cgi.ebay.de/Nachtlicht-mit-Sensor-OVP-NEU_W0QQitemZ300023971734QQihZ020QQcategoryZ36937QQrdZ1QQcmdZViewItem

Genau das ist es!!!!! #freu

Dabei kannst du schlafen und der Raum ist hell genug für den Zwerg ;-)