Das Thema kam schon mal, finde es nur nicht wieder, daher Frage

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von knuddelmonstermama77 06.09.06 - 12:49 Uhr

Liebe Muttis,

ich habe die Tage das Thema im Forum schon gesehen, finde es aber nicht wieder. Daher, sorry, aber frage ich nochmal.

Kann ein Baby das Durchschlafen verlernen??? Mein Sohn hat eigentlich recht früh angefangen durchzuschlafen. Ist mittlerweile über 9 Monate alt und wacht seit Paar Wochen alle halbe bis jede Stunde in der Nacht auf. Manchmal ist mit dem Schnuller alles wieder gut aber manchmal ist er nicht wieder zu beruhigen, bis wir ihn in unser Bett nehmen. Habe schon gedacht, er hat vielleicht Hunger, gab ihm Fläschchen, aber das Theater ging weiter. Also am Huger kann es nicht liegen.


Was meint ihr, hat er das durchschlfen verlernt? Hat jemand das gleiche Problem? Und wenn ja, was macht ihr, um wieder ein Paar Stunden am Stück zu schlafen? Bin mittlerweile fix und fertig.

Danke für Eure Antworten
Und liebe Grüsse.

Beitrag von __puma1983__ 06.09.06 - 13:30 Uhr

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=9&id=327709