frühbucher oder last minute?!

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von leoniemariesmama 06.09.06 - 12:50 Uhr

hallöchen ihr lieben!

bald kommense ja endlcih raus, die neuen #sonne kataloge!

wir 3 wollen nach griechenland, mallorca o.ä.

was ist denn günstiger? der frühbucherrabatt oder last minute?

LG yvonne die sich schon jetzt suuuuuuper auf sommer 07 freut mit leonie marie *22.12.2005 und meinem schatze mann ! #herzlich

Beitrag von schnuffinchen 06.09.06 - 12:57 Uhr

Kann man so pauschal nicht sagen.

Beim frühbuchen hast Du folgende Vorteile - Flüge sind noch frei, evt. Platz mit Babybett reservierbar, große Auswahl bei den Hotels und vor allem Zimmern (Meerblick, Familien- / Nichtraucherzimmer, etc.).

Last Minute ist meist problematisch, was die Flüge angeht. Es können zwar noch viele Zimmer frei sein, aber häufig scheitert es an den dazugehörigen Flügen, denn die sind oft schon voll mit den Passagieren, die frühgebucht haben ;-).

Wir hatten z.B. mal einen unserer Dubai-Urlaube SOFORT nach Erscheinen des Kataloges gebucht - und die letzten sechs Plätze in der Linienmaschine gekriegt (allerdings wollten wir auch unbedingt mit Emirates fliegen). Last Minute hätten wir mit irgendeiner Gurkenairline fliegen müssen (und auch nicht unser Wunschhotel buchen können).


LG

Beitrag von bezzi 06.09.06 - 13:15 Uhr

"Echtes" lastminute ist immer noch erheblich billiger als der Frühbucherrabatt.
Wenn ihr bei Urlaubszeit und/oder -ziel flexibel seid, ist lastminute erste Wahl. Ansonsten lieber früh buchen und Rabatte mitnehmen.
Aber Achtung: Nicht überall wo lastminute draufsteht ist auch lastminute drin.

Gruß

bezzi