Mittags immer Einschlafterror! Was kann ich noch machen???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von loewenzahn 06.09.06 - 12:56 Uhr

Hallo ihr lieben!

Ich hoffe,dass ihr mir helfen könnt!
Meine Süße hat jeden Mittag zwischen elf und zwölf Schreistunde,ich denke dass sie übermüdet ist.
morgens,nachmittags und abends klappt es wunderbar mit dem Schlafen legen,sie ist immer 2 Std wach wird dann müde ( sie gähnt und fängt etwas zu quengeln) und schläft dann eine Std.
Nur mitags klappt es nicht.. Sie schreit sich dann richtig hoch und ich muss mit ihr auf dem Arm durch die Wohnung laufen bis sie erschöpft ist und schläft.
Wie kann ich das Schreien verhindern und was kann es überhaupt sein???

LG Jessi und Tia die jetzt schläft...

Beitrag von lona28 06.09.06 - 21:46 Uhr

Hallo Jessi,

kann es sein, daß Tia dann schon übermüdet ist?
Jan ( 10 Monate) schläft ca. von 10.45-11.15,
11.30 h gibts Mittagessen und dann macht er
Mittagsschlaf bis ca. 13.30.
Bei uns kommt es morgens aber auch öfters vor,
daß er so gegen 10 h rumnölt, wir gehen dann meistens
mit dem Kinderwagen spazieren, dann schläft er ein.

LG, Lona