gebärmutterhals... ich werd noch verrückt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schutzengel 06.09.06 - 12:58 Uhr

hab vorgestern schon mal berichtet.

vorigen mittwoch wurde bei meiner untersuchung beim FA festgestellt, dass mein gebärmutterhals verkürzt ist (2,5cm) muttermund aber noch fest zu. mehr hat sie nicht gesagt. und ich hab mir auch nicht sonderlich viel gedacht.

jetzt war gerade eine bekannt da und die hat gesagt man soll sich damit echt nicht spielen. ihre kleine kam zu früh zur welt. anfang 37. woche. und ihr gebärmutterhals war damals auch nur noch 3cm. NUR ??!! meiner ist jetzt schon kürzer!
sie hatte einen vorzeitigen blasensprung.

dazu kommt noch, dass mein fruchtwasser obere norm ist und mein zucker auch gaaaaanz leicht erhöht ist.

meine bekannte hat gesagt ich soll mich viel schonen und liegen.
bin aber noch 3 wochen arbeiten. eh nur mehr halbtags....

denkt ihr denn, dass es schon früher losgehen kann bei mir mit diesen faktoren?!

simone
30.ssw

Beitrag von lakeien 06.09.06 - 13:07 Uhr

Hallo Simone,

lass dich nicht von anderen so stark verunsichern.
Wenn alles so arg schlimm wäre dann hätte deine FÄ schon maßnahmen ergriffen. Ich hab auch seit der 20.SSW einen verkürzten GMH und seit ca. 7 Wochen ist er verkürzt auf 2.3cm.
Klar solltest du dich schonen. Wenn du von der Arbeit kommst füße hoch und nix mehr machen (außer angenehme Sachen) :-D
Es spricht aber nix 100% dafür das dein Zwerg zu früh kommt. Es gibt viele Frauen denen es so geht und oft gehen die auch über den Termin.
Erhol dich und lass dich nicht verrückt machen.

LG Claudi & #baby Marie 35.SSW

Beitrag von sassy78 06.09.06 - 13:09 Uhr

Hallo Simone.

Also ich muss sagen das bei mir in der 30 SSW der Abstand noch 4 cm war.
Bin jetzt 35+4 und er ist nur noch 2 cm. Mein FA sagt das mein Sonnenschein früher kommt.
Meine Cousine war in 37 SSW und hatte nur noch 1 cm Abstand. Sie musste dann auch in KH.

Aber mach dir mal nicht zu grosse Sorgen. Vielleicht solltest du dich lieber krank schreiben lassen.

Auch wenn das Baby so in 2 Wochen kommen sollte ist das eigentlich kein Problem. Rede noch mal mit deinem FA.

Kopf hoch

Lg Sassy

Beitrag von eule1206 06.09.06 - 13:28 Uhr

Hi Simone,
hatte seit der 28 SSW einen verkürzten GBH 2,1 cm. Ich bin dann bis zur Schutzfrist krankgeschrieben worden und sollte mich viel ausruhen. Seit der 36 SSW ist mein GBH nun ganz verstrichen und mein Arzt meinte auch der Kleine kommt auf jeden Fall früher, weil der Kopf auch seit dem sehr tief liegt. Tja und was soll ich sagen, der Kleine ist immer noch in meinem Bauch. Vorhin war ich beim CTG ein paar Wehen waren drauf, aber nichts besonderes. Mumu ist auch noch geschlossen. Also wie Du siehst muss der Kleine nicht früher kommen. Schonen würde ich mich aber trotzdem und mich evt. doch für den Rest bis zum Mu-Schutz krankschreiben lassen.
Alles Gute für Dich und liebe Grüße
Nicki und #baby Luca ET-6

Beitrag von sunshine160880 06.09.06 - 13:31 Uhr

Hallo Simone!

Also ich habe schon seit der 29. SSW einen verkürzten GBH und zwar war der danur noch 2,4 cm!!!! Hatte dann vom FA strengste Bettruhe verschrieben bekommen! Eine Woche war der GBH dann wieder auf 2,8 cm, wieder eine Woche später runter auf1,7 cm und dann kam die Einweisung ins Krankenhaus, wo ich 8 Tage liegen musste! War dann wieder eine Woche zu Hause und beim nächsten FA-Termin war kaum noch ein GBH vorhanden und der Muttermund weich und gut 2 cm offen - daher wieder Einweisung ins Krankenhaus wo ich 5 Tage liegen musste bis zur 34. SSW! Seitdem bin ich wieder zu Hause und meine Kleine ist immer noch drin :-) Bin jetzt 37. + 3 SSW und heute steht mein nächster FA-Termin an! Meine Ärztin meinte letzte Woche, sie würde es kaum glauben, wenn ich nun noch übertrage! Aber das kann gut möglich sein! Ich bin mal gespannt, ET ist ja erst am 24.09, aber wir denken ja schon seit 8 Wochen das die Kleine bald kommt und nix ist bisher passiert! Also mach dir mal nicht so viel Sorgen! Ruh dich einfach etwas aus und lege öfters mal die Beine hoch, dann geht alles gut!

Liebe Grüße
Melanie + Sarah inside

Beitrag von tweety25883 06.09.06 - 13:31 Uhr

Hallo Simone

Bei mir wurde vor 2 Wochen festgestellt GMH 2,45 cm und heut beim tasten war fast nichts mehr zu tasten. Per US war er aber 3.32 cm.
Bei meiner Tochter hatte ich auch sehr zeitig dieses Problem und die Länge des GMH ist sehr geschwankt. Habe es aber bis zum Termein geschafft.
Nutze am besten jede möglichkeit um dich hinzulegen. das entlastet den GMH.

Marlene+Laura Marie (3 Jahre)+#baby Pascal Luca (28+4)