brauch bisschen zuspruch

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sellterra 06.09.06 - 13:27 Uhr

Hallo ihr lieben,
also: ich habe im März 2005 mit der Pille nach zehn Jahren aufgehört, weil wir uns so sehr einen krümel wünschen. Es hat und hat nicht geklappt und ich machte mir sorgen, ob irgendwas nicht stimmen könnte. Wollte aber auch nicht in Panik geraten mit Hormonuntersuchungen, usw..

Und dann plötzlich im Juni 2006:#schwanger
Einfach so, ohne Hilfsmittel oder so. Die Freude war soooo groß#freu
Doch leider hatte ich in der 7. ssw eine Fehlgeburt#heul. (Ohne AS)
Jetzt bin ich wieder im 4. ÜZ nach der FG und hab seit vorgestern mal wieder meine Tage#schmoll.
Aber ich denke, wenn es einmal mit dem ss werden geklappt hat, müsste es doch wieder klappen#kratz.
Dann denke ich wieder, vielleicht war es auch nur ein Zufall, ein großer Glücksfall sozusagen?#kratz
Ist es jemandem ähnlich wie mir ergangen?
Danke für eure Antworten.
LG sellterra#blume

Beitrag von laelia 06.09.06 - 13:47 Uhr

Hallo Sellterra,

oh je, dass tut mir sooo leid, dass du deinen Krümel wieder verloren hast. Lass dich mal ganz feste von mir drücken. #liebdrueck

Lass den Kopf nicht hängen. Bald klappt es bei euch ganz bestimmt, und du hast ein ganz süßes #baby auf dem Arm!

Liebe Grüße
Andrea

Beitrag von sepia 06.09.06 - 13:56 Uhr

#blume Mir ging´s ähnlich (siehe VK) #blume

Habe aber im Moment keinen Kinderwunsch,da ich ab 26.09.06 meine Heilpraktikerschule beginne.

Ist aber der erste Monat nach dem Abgang,daß ich mir keinen Kopf mehr drum mache.Habe wie du das Gefühl gehabt:einmal und nie wieder.

Aber:ein Mal ist kein Mal und in diesem Sinne wünsche ich dir,daß dein Traum in Erfüllung geht

#liebdrueck,

Olinka

Beitrag von mandy21 06.09.06 - 14:53 Uhr

Hallo,

erstmal #liebdrueck ...

bei mir war es ähnlich. War im November 2005 #schwanger und hatte in der 12. SSW eine Fehlgeburt (missed abortion).

Habe danach aber gar nicht wieder mit der Pille angefangen und auch nicht gewartet so wie die Ärzte das gesagt hatten.

Bin jetzt in der 17. SSW #freu

Du siehst also, es klappt auf jeden Fall nochmal!! Wenn dein Körper wieder bereit ist schwanger zu werden dann wird er es auch ;-)

LG

mandy21 + #baby 17.SSW

Beitrag von 463 06.09.06 - 15:01 Uhr

Laß den Kopf nicht hängen! Ich muß Dich erstmal #liebdrueck und Dich Trösten. Aber irgendwann wird auch für Dich die
#sonne wieder aufgehen und dann bekommst auch Du ein
#baby.

Und deswegen: Nicht #schmoll und #heul, sondern auf diesen Moment #freu.

Viel Glück!

Marina

Beitrag von posp 06.09.06 - 16:10 Uhr

Hallo

Lass dich #liebdrueck

Wir üben seit Januar 06 mit Tempikurve aufzeichen. Hatte im Juli auch eine FG. Ende 6. SSW. Bin jetzt im 1. ÜZ nach FG. Ich denke auch, wenn ich 1x schwanger geworden bin, wird es sicherlich auch ein 2x klappen!

Ganz bestimmt! Also positiv denken #klee! Es wird wieder einschlagen und vielleicht ja auch schon bald!

Beitrag von 463 06.09.06 - 17:30 Uhr

Das denke ich bei uns auch! Es hat einmal geklappt (und zwar sofort!) und dann wirds auch jetzt sicherlich nochmal klappen!
Die Frage ist nur: WANN!

Gruß, Marina

Beitrag von maxi_76 06.09.06 - 16:52 Uhr

Hallo Sellterra,
nehme auch seit fast 2 Jahren keine Pille mehr (nach über 10 J.). Wurde Ende Juni auch spontan schwanger (nach drei erfolglosen Clomi-Zyklen). Wir freuten uns so sehr. Doch leider bekam ich in der 9.SSW Blutungen und verlor unser Pünktchen (anschließend AS). Das ganze ist nun über 3 Wochen her und ich bin noch immer unendlich traurig. Jetzt müssen wir 3-4 Monate verhüten. Hab Angst, dass es wieder so lange dauert bzw. ich es dann wieder verliere.
Alles Gute!

Beitrag von sellterra 06.09.06 - 17:25 Uhr

hallo maxi,
genau diese angst habe ich auch. dass es wieder so lange dauern könnte, und und und...
Aber wir werden auch noch Glück haben, immer dann, wenn man nicht damit rechnet. Wegen meiner FG bin ich auch immer noch sehr traurig, obwohl es schon besser geworden ist.
Wünsche dir alles Liebe und dass es bald bei euch klappt.
LG sellterra