Hallo

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von schneeflocke3 06.09.06 - 13:42 Uhr

Hallo an alle #freu #liebdrueck

Ich bin zufällig durch eine Anzeige in einer Babyzeitschrift auf euch gestoßen .Hab mich natürlich gleich reingelesen:-) und bin total begeistert. Ich bin auch eine alleinerziehende Mumi und habe ein Frühchen die kleine ist allerdings schon 10 Monate alt . Ich freue mich riesig, mich hier austauschen zu dürfen und Anregungen zuholen bzw. zugeben.
Also liebe Grüße an euch alle,

Sandra mit Vanessa Samira #herzlich

Beitrag von jana0307 06.09.06 - 14:47 Uhr

Na dann, Herzlich Willkommen bei uns und Herzlichen Glückwunsch zu deiner Tochter. #klee#herzlich#blume

Wieviel zu früh war deine Kleine denn? Hat sie alles gut überstanden?
Mein Kleiner kam in der 30+4.SSW und wog 1900g bei einer Größe von 45cm. Mittlerweile ist er 8 Monate und wiegt fast 9 Kilo und ist 70cm groß. Bei ihm ist alles bestens.

Freue mich schon auf den regen Austausch und ich denke den anderen geht es genauso!!!!!!#liebdrueck#freu;-)

Liebe Grüße#liebdrueck

Jana und ihre Zwerge

Beitrag von schneeflocke3 06.09.06 - 21:17 Uhr

Hallo Jana,

also meine Kleine kam in der 34 SSW, sie war 43 cm und 2020 g leicht. Mittlerweile ist sie 10 Monate alt, 77 cm groß und wiegt fast 11 kg. Sie hat sehr gut alles aufgeholt, aber leider hatten wir auch genug Probleme.Sie hatte eine Blockade im Nacken die spät entdeckt wurde ( stellte sich als KISS-Syndrom raus ) dadurch bekam sie eine schiefe Kopfform. Nun machen wir seit 3 Monaten wöchentlich Krankengymnastik und Frühförderung und besuchen regelmäßig einen Orthopäden. Jetzt sieht alles schon viel besser aus.

#freu #herzlich # stern

Also ich sende mal Liebe Grüße an dich und deine Zwerge,
Biba, Sandra

Beitrag von jana0307 07.09.06 - 13:21 Uhr

Das KISS-Syndrom hatte Connor auch, aber da ich mit ihm schon von Geburt an (da noch auf der Frühchenintensiv) zur Bobath-Therapie gegangen bin, hat meine Therapeutin das schnell entdeckt und konnte einer Schieflage entgegenwirken.
Motrisch hat Connor auch gut aufgeholt. Er krabbelt noch etwas wackelig, aber er macht es. Echt klasse. Bin so stolz, denn so schnell hätte ich nicht damit gerechnet. Hab ja ein paar Bilder von meinen Zwergen in der VK. Kannst ja mal gucken. Hast du Bilder von deiner Kleinen?#freu;-)

Liebe Grüße#liebdrueck

Jana und ihre Zwerge