Cyclosa hat das eine von euch schon genommen ? Zyklusregulierend

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von svenny1978 06.09.06 - 14:04 Uhr

Hallo Mädels,

habe heute Cyclosa verschrieben bekommen. Soll meinem Zyklus helfen sich einzupendeln. Das sind 2 sexualhormone die ich über 22 Tage einnehmen muß, eigentlich so wie die Antibabypille, nur das dieses Medikament den Zyklus von 28 Tagen regeln soll. Ich hoffe das klappt bei mir, denn ich habe seitdem ich die Pille abgesetzt habe keinen ES und auch keine Mens.
Das doofe ist nur daran das dieses Medi den ES unterdrückt, aber ich denke bei mir eh egal da ich noch keinen habe, hauptsache es kommt mal langsam in die Reihe.
Hat da jemand von euch auch schon erfahrung mit gemacht ?
Hat sich euer Zyklus dann von alleine geregelt nachdem ihr es abgesetzt habt?

LG Svenja