Nazi (Hirnlos) Twins

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von schlausie 06.09.06 - 14:13 Uhr

http://www.freenet.de/freenet/nachrichten/boulevard/200609_prussian_blue/index.html

Seht euch das mal an
#schock#schock#heul#augen:-[#gruebel#kratz#schock

Beitrag von marmelade_82 06.09.06 - 15:04 Uhr

Habe ich schon vor längerer Zeit mal mitbekommen.

Aus deren Gesichter erkenne ich dass sie die Geschichte vom 3. Reich noch gar nicht kennen, wahrhaben oder es ignorieren. Kurz gesagt: Die sind zu DOOF! Am besten man schickt dieses Pack für einen Monat in das Konzentrationslager oder die sollen sich Filme von Hitlers und Co. Greueltaten anschauen.

LG Melli, die sich wundert warum deren Großeltern die nicht aufgeklärt haben.

Beitrag von katzemitgelbenaugen 06.09.06 - 15:04 Uhr

Furchtbar!#schock#schmoll:-[#heul
Die Mutter impft es denen ja ein! Wie können die denn auch eine eigene Meinung haben!?
Einfach nur schlimm!

kopfschüttel

Beitrag von urmel1984 06.09.06 - 15:41 Uhr

Wie schon in deiner Überschrift geschrieben sind die Mädchen hirnlos.
Die Mutter impft es Ihnen ein. Woher sollen sie es auch anders wissen?

Die Mutter hat nicht mehr alle beisammen. Wie kann man das jüngste Kind auch Dresden nennen?

Die Mutter würde hier das Sorgerecht abgenommen bekommen und die Kinder würde NORMEL und ohne Vorurteile erzogen werden.

Das wäre das Beste. Denn SO könnten sich die wahren Charactäre entfallten die einfach so von sich aus nicht rechtradikal wären.

Ein Kind kommt ja nicht mit dem Hitlergruß oder böse zur Welt sondern bekommt die Werte und auch viel von seiner Einstellung die ersten Jahre anerzogen. Bis es sich eine eigene Meinung bilden kann. Das können sich die Mädchen sicherlich nicht. Gerade so junge Mädchen werden verzogen. Sind gerne gesehen bei den Brüdern, denn man kann sie noch formen.

Das sehen die Mädchen aber nicht. Sie sehen nur das Zusammengehörigkeitsgefühl, dürfen mitreden bei den Erwachsenen und finden das cool.

Schlimm. Dass man sowas auch noch so offen macht. Schlimmer aber meißt die, die es hinter verschlossenen Türen machen. Denn hier mal zum Döner und da mal ne Pizza bestellt. Aber hintenrum den Besitzer maskiert auf der Strasse zusammen schlagen.

Meiner Meinung nach hilft da nur, die Kinder von der Mutter weg zu tun. Ihnen die Chance auf ein normales Leben zu geben und die Chance auf ihre eigene freie Meinung die meiner Meinung nach sicherlich gaaaanz anders wäre.

IdS

Jasmin

Beitrag von lilly7686 06.09.06 - 16:21 Uhr

Hey........

Also mich macht das echt traurig, dass es noch Menschen gibt, die so denken. Warum? Ich meine, das kann doch nicht sein, dass man das Verhalten von Hitler und den Nazis gut findet oder?

Aber es gibt da ne DVD die wurde in Deutschland vor ein paar Monaten gratis verteilt. Die heißt "Kein Bock auf Nazis". Man konnte sie auch gratis im Internet runterladen. Einige Bands (darunter auch Die toten Hosen und die Ärzte) haben bei dem Projekt mitgemacht. Es geht darum, dass es schon wahnsinnig viele Neo-Nazis in Deutschland gibt.
Ich meine, mich direkt betrifft das ja nicht, weil ich in Österreich lebe. Aber ich selbst hatte mal das zweifelhafte "Vergnügen" ein Nazi-Pärchen kennen zu lernen. Das schlimmste ist, sie haben eine mittlerweile 18 monate alte Tochter. Und die bekommt genauso deren Fremdenhass eingetrichtert. Unter anderem deshalb sind wir auch weggezogen. Es muss ja nicht sein, dass meine Tochter irgendwann mit der zur Schule geht oder???

Naja, genug. Aber sollte das Video "Kein Bock auf Nazis" noch irgendwo zu bekommen sein, dann holt es euch. Es ist wirklich informativ.
Schaut unter www.kein-bock-auf-nazis.de . Unter Downloads sehr ihr, wo ihr den Film runterladen könnt. Das ist legal und kostenlos!

Alles Liebe
Lilly7686

Beitrag von susanni 06.09.06 - 16:22 Uhr

schrecklich primitiv.

Wie kann man als mutter seine Kinder so erziehen?
Die Kinder sind schon kriminell, die Nazis so zu verherrlichen

Beitrag von honeybunny24 06.09.06 - 19:30 Uhr

Kinder lassen sich halt von Erwachsen beeinflussen, wie von den Eltern zum Beispiel. Wenn sie nur so ein scheiß zu Hause hören, werden sie genauso. Echt krank! Den verantwortlichen sollte man ne Strafe aufbrummen!!!Das ist ne Sache, aus der man kein Profit schlage sollte!:-[ Sowas macht mich immer wütend! GOTT, LASS HIRN REGNEN!!!!