Wie findet Ihr den Namen...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von rastagirl04 06.09.06 - 14:31 Uhr

... Lennox (Nachname: Bremmer)?

Ich mag ihn irgendwie und mein Mann auch und da mein Mann dunkelhäutig ist würde auch so ein exotischer Name evtl. ganz gut passen. Allerdings habe ich bisher nur negative Äußerungen dazu gehört und ich will meinem Sohn auf keinen Fall mit seinem Namen schaden.

Weitere Favoriten sind: Luke oder Leon (ist allerdings sehr geläufig).

Danke für Eure Meinung!

LG
rastagirl

Beitrag von babygirlie 06.09.06 - 14:34 Uhr


Hi Rastagirl,

ich finde Lennox niedlich, ist zumindest nicht so häufig wie Justin oder Luca. So wird ja heute jedes zweite Kind genannt.

Also von mir ein #pro für eure Namenswahl :-)



Sabrina + Fabian Pascal inside #baby ET-0

Beitrag von nadine.m21 06.09.06 - 14:35 Uhr

Hallo,

ich finde den namen schön.Und am Ende zählt doch eh nur eure meinung.Also lasst euch nicht reinreden.Unser name war auch fast ein streit thema.Wir haben uns den namen Tyler ausgesucht.Mir hätte noch Jason Jean gefallen aber da macht mein Mann nicht so mit.

Liebe Grüsse Nadine (ET-7)

Beitrag von radoki 06.09.06 - 14:35 Uhr

ich find Lennox sehr schön.
Mein Sohn heißt Levi und da haben auch alle geschrien : wie kannst Du nur - aber der Name passt absolut zu ihm.
Will sagen: es ist euer Kind. Lasst Euch nicht reinreden.
Im zweifelsfall kann man ja noch einen zweiten namen dazugeben, der gewöhnlicher ist, dann kann das Kind später, falls es wirklich unglücklich mit seinem Namen werden sollte, auf den anderen normaleren ausweichen.

Beitrag von rastagirl04 06.09.06 - 14:42 Uhr

danke!
Der Zweitname wird Steadman sein, nach seinem jamaikanischen Großvater. Nicht wirklich ein Name auf den man ausweichen würde :-p.
Ist aber ein Muss für meinen Mann und da unsere Tochter ihren Zweitnamen von der verstorbenen jamaikanischen Großmutter hat, finde ich es gut, das fortzuführen.

Da ich hier nur Pro bekomme, fühle ich mich auch schon viel besser mit Lennox!!

Beitrag von caro_78 06.09.06 - 14:35 Uhr

Also ich finde der passt auch gut zum Nachnamen...

..kann nix negatives sagen!

Wenn er Euch gefällt...kannst Du mein ich nix falsch machen!!!

#pro

Carolin (33.SSW)

Beitrag von die_schwangere 06.09.06 - 14:36 Uhr

Huhu
also den Namen find ich super klasse
zumal mein kleiner Wurm auch so heissen wird :-D

fande den auch sowas von klasse da haben wir den dann auch genommen

Luke und Leon wären für mich schon wieder zu langweilig, leon heisst sowieso schon jeder. Ich steh mehr auf die ausgefallenen Namen.

Lg Carina

Beitrag von child_in_time 06.09.06 - 14:43 Uhr

Ein Freund von mir schlug mir den Namen auch vor #freu aber habe mich bereits entschieden ;-)

Mh najaaaaa, er is nit schlecht, aber mein Geschmack is es jetzt nicht soooo da ich generell nur auf diese amerikanischen 'J' Namen stehe, wie jason, jermaine, justin usw. ;-)
Aber wenn er dir gefällt is doch toll :-)

LG

Beitrag von marry20 06.09.06 - 14:47 Uhr

Hi rastagirl!!!

Ich finde Lennox schön....was soll daran denn schlimm sein!

Luke und Leon find ich auch schön!!!

Leon wäre allerdings mein Favorit!

Was die anderen sagen sollte dir egal sein....denn irgendjemand hat immer was gegen eure Favoriten... Mein freund und ich sagen deshalb niemandem den Namen!!!

LG maria mit Lina Marie 30.SSW

Beitrag von anyca 06.09.06 - 14:55 Uhr

Hm, ich finde den Übergang Lenno XBR emmer etwas hart ...

Beitrag von rastagirl04 06.09.06 - 15:09 Uhr

Vielen Dank für Eure Meinungen und die vielen #pro!!

Ich denke, es könnte ein Lennox werden!!

#blume

Beitrag von poohbine 06.09.06 - 15:13 Uhr

Hi Rastagirl,

also ich krieg zwar eine kleine Prinzessin#herzlich, aber ich hab mir vorher schon zwei Namen ausgesucht. Wenns ein Junge geworden wär hätt er Leon Maximilian geheißen. Also ganz Normal.;-)

Aber ich muss dir jetzt mal sagen, dass ich allein bei der Vorstellung eines kleinen Milchkaffeebabys mit dem Namen Lennox dahinschmelze.#stern Ich find das ausserordentlich süß.
Und lass dir bloss von niemandem irgendwas einreden. Beim Dreinreden sind alle super aber wenn du wirklich mal Hilfe brauchst seid ihr ganz auf euch gestellt. :-p

LG Bine

Beitrag von rastagirl04 06.09.06 - 15:18 Uhr

Ja, das mit dem kleinen Milchkaffeebaby namens Lennox geht mir auch so! Da unsere Tochter allerdings (oh Wunder) weiß, blond und blauäugig ist, haben wir uns schon überlegt zu warten, bis er geboren ist, um zu gucken, wie er aussieht bevor wir ihm einen Namen geben. Ist er so hell wie unsere Alia, wird es dann eher ein Luke ;-)

Danke Dir!

Beitrag von bine211277 06.09.06 - 16:03 Uhr

Hallo Rastagirl!
Ich gehöre leider nicht mehr hier hin aber ich schreibe trotzdem mal#freu

Also ich finde den Namen wunderschön.Mein Sohnemann heißt nämlich Lennox(*26.06.06)
Es ist ganz alleine eure entscheidung wie ihr euer Baby nennt.Ich habe selber die erfahrung gemacht wenn ich gefragt wurde wie er denn heißen soll und ich dann gesagt habe Lennox.Lasst euch nicht beirren.Wir haben es auch nicht gemacht und seid er auf der Welt ist finden alle auf einmal den Namen schön;-)

Lg bine

Beitrag von probabys 06.09.06 - 23:09 Uhr

Bei Leon denke ich immer an das Auto SEAT LEON. Da frage ich mich immer wo ist den dein Bruder OPEL ASTRA. Lach.