Nach jeder Mahlzeit platze ich fast

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von missacarlet06 06.09.06 - 14:41 Uhr

Heute habe ich wohl echt meinen Jammertag...:-( (hatte in der frühe schon mal gepostet wg. Krämpfen in den Beinen).

Jetzt war ich grad zum Mittagessen und habe nach einem Salat und einer Brezel plus ein Trinkjoghurt das Gefühl, ich platze. Bin erst in der 22 SSW und dachte eigentlich, dass erst im letzten Drittel die Organe so dicht zusammengedrängt werden, dass man nur noch kleine Portionen essen kann, aber ich fühle mich jetzt schon nach jeder Mahlzeit wie ein aufgepumpter Ballon...

Bin froh wenn der Tag heute bald rum ist, ich nach Hause gehen und mich auf die Couch legen kann...

Liebe Grüße, Scarlett, 22 SSW



Beitrag von babygirlie 06.09.06 - 14:47 Uhr


Hi Scralett,

au ja, hatte heute zum Mittag ein Hot Dog u. durch dieses Völlegefühl hab ich schon einen richtigen Eckel vor manchen Nahrungsmitteln bekommen :-(


Sabrina + Fabian Pascal inside #baby ET-0

Beitrag von birke77 06.09.06 - 14:50 Uhr

Hi,


so wie es bei dir ist, erscheint mir aber viel logischer, als so, wie bei mir:

Ich bin eigentlich schlank (vor der SS 58 kg, jetzt 64 bei 1,77 Körpergröße) und weißt du was? Seit ich schwanger bin, kann ich essen und essen, essen und essen.... und habe irgendwie nicht so richtig Sättigungsgefühl!! #schock Dabei haben die Organe doch wneiger Platz als vorher... was ja deine "Symptome" zu Folge haben müsste!! #gruebel

Oh Mann... hoffentlich geh ich nciht auseinander, wie ein Hefeteig ;-)


LG,

Vicky (24.SSW)

Beitrag von marry20 06.09.06 - 14:57 Uhr

Hi Scarlett!

Also, diese Syptome sind wirklich ein bissel früh....obwohl...bei mir gibts auch immer wieder zwischendurch so Tage.... da könnte ich vonb morgens bis Abends nix essen!
Ich schau dann halt, dass ich verscxhiedenes obst und gemüse esse!!!

Bei mir ists in den letzten drei bis vier Wochen los gegangen mit dem platzmangel!

LG Maria mit lina Marie 30.SSW

Beitrag von pattib 06.09.06 - 15:32 Uhr

Hallo Scarlett,
mir gehts ganz genauso ;-)
Tja, heißt dann immer schön einen Happen essen und nach einer halben Stunde wieder...
Trinken verstärkt dieses Gefühl übrigens noch um einiges...
Habe dadurch auch (Gott sei Dank) bisher noch nicht viel zugenommen. Was ich auf der anderen Seite als sehr angenehm empfinde.

Liebe Grüße,
Patrizia

Beitrag von missacarlet06 06.09.06 - 15:42 Uhr

Das mit dem Zunehmen stimmt...insofern muss ich mich einfach ein bisserl zügeln, wenn die "Augen größer als der Magen sind" (--> endlich stimmt dieses blöde Sprichwort mal :-) )

Liebe Grüße von Scarlett, 22 SSW

Beitrag von perserkater 06.09.06 - 15:57 Uhr

hallo scarlett

genau das problem hab ich seit ca. 2 tagen. erst hab ich gedacht ich hab zuviel gegessen aber heut hab ich zum mittag 3 kartoffeln mit quark gegessen und hab immer noch das gefühl jeden moment zu platzen!

naja der krümel macht sich halt immer breiter!;-)#freu

lg
sylvia + krümel 27ssw