Mütter aus Berlin zum Quatschen gesucht

Archiv des urbia-Forums Freundschaften.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Freundschaften

In diesem Forum können Kontakte geknüpft werden und hier ist auch der Raum, um sich über alles zum Thema Freundschaft auszutauschen. Auf unserer Mitgliederseite könnt ihr andere urbia-Eltern finden, die in eurer Nähe wohnen oder in ähnlicher Familiensituation leben. 

Beitrag von andrenadinemaurice 06.09.06 - 15:00 Uhr

Hallo an alle Mütter aus Berlin.
Ich suche junge Mütter, die mit mir Kontakt aufnehmen möchten.
Ich bin 25 Jahre, mein Sohn Maurice wird im November 2.
Komme aus dem Raum 12683 Marzahn-Biesdorf.


Ganz liebe Grüße
Nadine

Beitrag von nicole24berlin 07.09.06 - 09:26 Uhr

hallo

hab deine anzeige bei urbia gelesen. ich komm auch aus berlin (lichtenberg) bin 24 jahre alt. habe zwei wunderbare töchter. meine grosse ist 2 3/4 jahre und meine kleine 5 wochen.

also wenn du magst könn wir ja mal ne runde plaudern.

liebe grüsse nicole

Beitrag von andrenadinemaurice 10.09.06 - 12:48 Uhr

Hallo.
Das ist aber schön, das du dich gemeldet hast.
Kann jetzt erst schreiben, weil wir am Wochenende Besuch hatten.
Ich gratuliere dir zu deiner kleinen Tochter.

Wie heißen die beiden Prinzessinnen?

Wo in Lichtenberg wohnst du genau. Ist ja nicht so weit weg von mir. Wohne ungefähr Blumberger Damm/Cecilienstrasse.

Sorry, ich bin wohl ganz schön neugierig, wenn dich das stört, mußt du mir nicht antworten.

Ab Dienstag sind wir bis Sonntag im Urlaub auf Rügen, also bitte nicht wundern, wenn ich nicht gleich zurück schreibe.


Ganz liebe Grüße Nadine

Beitrag von nicole24berlin 10.09.06 - 13:14 Uhr

Hallo Nadine,

Schön von Dir zu lesen. Wie gehts euch??

Meine Mäuse heissen die grosse Lisa-Marie geboren am 26.11.2003 und die kleine Michelle-Sophie geboren am 01.08.2006.

Ich wohne echt nur 2 min vom Bahnhof Lichtenberg. Weitlingstrase, das sagt dir bestimmt was oder.

hey ist kein Problem mit deinen Fragen. Wie sollten wir beide miteinander plaudern wenn wir nichts zu erzählen hätten:-)

Mensch da wohnen wir ja nicht weit voneinander.

Oh ihr fahrt in den urlaub das ist aber toll. Rügen kenn ich in und auswendig. da sind wir immer jahrelang mit meinen eltern hin.

freu mich auf antwort.

antworte doch einfach auf meine addy. aber nicht lachen. also: kommherlaufweg@gmx.de......und du hast doch gelacht:-)

liebe grüsse nicole

Beitrag von leximaus 15.09.06 - 20:19 Uhr

Hallo,
habe gerade eure kleine Unterhaltung gefunden und wollte fragen, ob ich mich dazu gesellen darf.
Ich heiße Patricia, bin 28 Jahre jung, habe eine Tochter, die am 6.12.03 geboren ist. Die zweite Tochter ist unterwegs und soll am 15.12.06 das Licht der Welt erblicken.
Ich komme aus Ahrensfelde, genauer Marzahn-West.

Wäre schön, von Euch zu hören!

Beitrag von nicole24berlin 16.09.06 - 12:34 Uhr

Hallo patricia,

klar kannst du dich zu uns gesellen. Zu mir steht ja schon einiges da.

Was bekommst du denn, mädel oder nen bub.

Mensch du wohnst ja auch um de ecke.....das ist schön.

Liebe grüsse Nicole mit Kids die gerade schlafen

Beitrag von leximaus 19.09.06 - 13:59 Uhr

Hallo Nicole,
ich bekomme noch eine Tochter. Habe jetzt noch 6 Wochen zu arbeiten und dann ist Mutterschutz, ich zähle sozusagen die Tage. Zur Zeit bin ich aber erstmal zu Hause, soll mich ausruhen, damit mein Mäuschen wachsen kann, ist nämlich zur Zeit nicht ganz der SSW entsprechend groß. War das verständlich?
Wie alt sind deine Kinder? Was machst Du den ganzen Tag so?

Beitrag von nicole24berlin 19.09.06 - 17:52 Uhr

hallo

noch nen mädel, dass ist doch schön. wie solls denn heissen??meine grosse wird im november drei und meine kleine ist heut genau sieben wochen alt.

was ich den ganzen tag mache. morgens die grosse in kita bringen und dann viel mit der kleinen spatzieren und und und. und du???

lg nicole

p.s wie heisst du eigentlich

Beitrag von leximaus 20.09.06 - 12:01 Uhr

Ich heiße Patricia. Und das zweite heißt momentan noch Aileen, aber das ist mehr der Wunsch meines Mannes. Aber so mit der Zeit habe ich mit dem Namen angefreundet. Die große heißt Alexa. Das passt ja ganz gut zusammen.

Normalerweise gehe ich halt arbeiten, leider Vollzeit, aber so ist es leider. Zur Zeit aber bin ich ja krank geschrieben und wenn sich die Maus nicht erholt, dann werde ich wohl auch bis zur Entbindung nicht mehr arbeiten gehen. Damit könnte ich aber gut leben, denn so rechte Lust habe ich keine mehr.

Wie hat denn deine große auf die Geburt des Babys reagiert? War sie arg eifersüchtig?

LG Patricia

Beitrag von nicole24berlin 20.09.06 - 12:10 Uhr

Hallo

schön von dir zu lesen.

meine grosse war net so eifersüchtig, sie hat sich riesig gefreut,.

nur seid wir dann zu hause waren wollt sie imer ran hochnhmen und und und. dann mussten wir ihr erstmal erklären das michelle keine puppe ist. hast sie ganz gut verstanden

was mich momentan nen bissl fertig macht, das ich nicht so viel zeit für sie habe, die kleine schreit ganz schön viel.und da ist an manchen tagen nicht so viel zeit um lisa zu beschäftigen. das tut mir so leid für sie, aber man kanns leider nicht ändern.

hab schon immer ein schlechtes gewissen.

aber wenn die kleine weint und ich die flasche machen gehe dann geht lisa ganz lieb zu ihr gibt ihr den nuckel und sagt ist ja alles gut, du brauchst nicht weinen. das ist echt süss von ihr.

du lass uns mal per emailadresse weiterschreiben dann liesst net jeder mit ☺

meine addy/ nicht lachen also: kommherlaufweg@gmx.de

und du hast doch gelacht☺

liebe grüsse nicole