Softtragetasche zu klein

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nino2903 06.09.06 - 15:34 Uhr

Hallo!

Marvin (morgen 13Wo.) passt nicht mehr in die Softtragetasche des Kombikiwas (ABC Design). Er kam bereits mit 57 cm auf die Welt. Nun muss er die Beine anwinkeln, wenn wir spazieren fahren.

Nun bin ich mir nicht sicher, wie ich ihn in Zukunkt "transportieren" soll. Ganz ohne will ich ihn nicht rein legen, weil er ja dann die Gurte im Rücken hat. Aber jetzt schon angurten? Und dann ist es doch sooo kalt von unten, oder? Was mach ich denn bloß im WInter?

Wie habt ihr das Problem gelöst?

Danke

Beitrag von svenja2006 06.09.06 - 15:37 Uhr

Hi Nino!

Meine liegt mitlerweile im Buggy, allerdings fast komplett Liegestellung, kann ja noch nicht sitzen. Wenns kalt wird gibts den Fußsack an. Seit sie da drin sitzt, ist sie zufriedener als in der Tragetasche.

LG, Nicole mit Svenja 5,5 Monate und 65 cm, die noch locker in die Tasche passen würde :-)

Beitrag von miss.cj 06.09.06 - 15:55 Uhr

Haben auch den ABC Design. Haben die Softasche einfach weggelassen und stattdessen eine Decke reingelegt, damit es schön weich ist. Das Fußteil hab ich soweit hochgeklappt, daß es an den Schutzbügel anstößt und so quasi unten zu ist.
Ben liegt jetzt mit 7 Monaten noch drin
Kann dir ja auch ein Foto schicken

Lg Conni und Ben

Beitrag von nino2903 06.09.06 - 16:38 Uhr

Hab Dir eine Nachricht geschickt.