hallo!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von gummibaerli 06.09.06 - 16:10 Uhr

hallo!
mich würde mal was ganz anderes interessieren! Wie habt ihr euren Freunden und Männern mitgeteilt das ihr ein Baby wollt. Seid ihr einfach hin und gesagt ich hätte gern ein Baby? und vorallem ab wann der richtige Zeitpunkt ist oder am Besten wäre?
Danke, für eure Antworten!

lg, Nina

Beitrag von bluefire 06.09.06 - 16:11 Uhr

ich habe meinem mann das ultraschall bild gezeigt und er hat nen luftsprung gemacht

Beitrag von biba910 06.09.06 - 16:56 Uhr

Hallo,

also von ihm aus ist da noch kein Gedanke daran verschwendet worden! Ich hab da schon eher dran gedacht und wir haben einfach drüber gesprochen, bis es dann ans Üben gegangen ist, ist aber auch noch ne lange Zeit vergangen! Und bis er dann endlich sich WIRKLICH innerlich an den Gedanken gewöhnt hat und sich damit anfreunden konnte und es sich auch wünscht, bis dahin ist nochmal ein halbes Jahr vergangen ("Üben" schon länger! Hat wohl die Zeit gebraucht, aber jetzt könnte es doch endlich mal klappen!)

Lg
biba

Und, richtigen Zeitpunkt gibts meiner Meinung nach nicht, wenn finanziell einigermaßen ok ist und beide das OK geben, dann finde ich das gut! Abwägen muß man immer!

Beitrag von nana77 06.09.06 - 17:46 Uhr

Also, bei uns war es von vorherein klar, dass wir beide gerne Kinder haben möchten. ;-)

Das konkrete "Jetzt fangen wir an zu üben" haben wir beschlossen, als wir am See lagen und vor uns ein junges Paar mit ihrem Baby spielte. *schmilz* Da haben wir uns angeschaut und gleichzeitig gesagt *auch haben wollen* .#huepf
Am gleichen Abend haben wir dann ausführlich darüber gesprochen (Finanzen, Wohnung etc.) Ich musste ihn halt nicht davon überzeugen oder es ihm erzählen.

#herzlich Nana