ich bin neu hier

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von herzensschoene 06.09.06 - 16:38 Uhr

hallo,

ich bin erst sein ein paar tagen bei urbia und habe mit viel interesse dieses forum durchstöbert. es gefällt mir sehr, wie ihr euch gegenseitig unterstützt.

wir sind jetzt im 3. ü.z. und mein nmt. ist der 14.9.
im april hatte ich eine fehlgeburt.
ich habe schon drei kinder (15, 19, 21) und will jetzt noch mal mit einem neuen partner von vorne anfangen. wir sind beide 42, mein freund hat noch kein kind.

ich freue mich schon auf einen regen gedankenaustausch.

einen lieben gruß an alle hibbler.

Maren

Beitrag von anna81 06.09.06 - 16:42 Uhr

Hallo,
erstmal #herzlich-lich Willkommen und viiiele #pro,das es schnell klappt!

Lb Gruß

Anna

Beitrag von jennyj80 06.09.06 - 16:42 Uhr

Hallo, und Herzlich Willkommen!!!

Da wünsch ich euch aber Glück, dass es bald bei euch klappt!!!
Hatte übrigens auch im April eine FG.
Wir üben seitdem nun im 5.ÜZ, mein NMT ist am 8.9.!
Hast du ein Zyklusblatt, oder misst du keine Tempi?

LG Jenny:-)

Beitrag von herzensschoene 06.09.06 - 16:50 Uhr

hallo jenny,

ich habe bis jetzt immer nur im eisprungkalender meinen #ei errechnen lassen.
vor der anderen ss haben wir uns immer genau daran gehalten und fünf monate geübt. dann habe ich gesagt, wir üben jetzt mal ein viertel jahr einfach so drauflos und siehe da, es hat sofort geklappt.

aber trotzdem plane ich jetzt wieder. irgendwie ist es uns doch zu wichtig.

ich glaube mit dem tempimessen würde ich nicht klarkommen. ich arbeite in schichten und stehe immer so unregelmäßig auf.
darüber nachgedacht habe ich aber schon.

l.g. maren

Beitrag von crisimaus25 06.09.06 - 16:44 Uhr

#herzlich Willkommen !

Du hast schon recht ! Hier fühlt man sich wirklich verstanden und man wird unterstützt wo es nur geht.

Na dann Viel#klee wünsche ich euch!

Ich bin übrigens 26 und im 4 ÜZ und habe noch keine Kinder #schmoll Aber es klappt bestimmt bald, hoffe ich!

LG
Crisi

Beitrag von steffi50858 06.09.06 - 16:56 Uhr

Hallo Maren,

Herzlich Willkommen!!! Bin auch noch nicht so lange dabei!
Als ich Dein Posting gelesen habe, kam mir einiges bekannt vor:
Bin 38, habe vier Kinder und nun einen neuen Mann (er hat noch kein Kind), wir üben jetzt seit Mai!

Hier ist frau wirklich gut aufgehoben!!! Man bekommt auf alle blöden "Neulings"fragen eine nette Antwort. Seit dem ich hier bin, bin ich viel relaxter geworden! Hoffe, Du fühlst Dich hier auch wohl!!!!

LG Stefanie

Beitrag von herzensschoene 06.09.06 - 17:00 Uhr

Hallo stefanie,

ich finde es lustig, dass man als alter hase trotzdem wieder so viele fragen hat.
mich nerven immer solche sprüche wie "na beim vierten geht doch alles von alleine".

ist dein Mann auch so aufgeregt?

lg maren

Beitrag von steffi50858 06.09.06 - 17:15 Uhr

Hallo Maren,

ja eigentlich ist er immer mehr enttäuscht als ich, wenn ich meine Mens bekomme. Viel lustiger ist, das wenn wir #sex haben und ich sage ihm hinterher, dass es heute eh noch kein fruchtbarer Tag war, er immer meint, dass wir also "ganz umsonst" ..... er ist, was das betrifft sehr humorvoll #bla#bla

Ja, das mit diesen Fragen kenne ich auch - ich kenne mich in den Bereichen Schwangerschaft und Geburt super aus - habe mir aber bisher in meinem Leben nie Gedanken drum machen müssen, wann ich denn nun endlich schwanger werde - war immer schon passiert - nicht, dass ich mich nicht genauso gefreut hätte...
Aber nun stehe ich da und hibbel jeden Monat.....#schwitz

Und alles geht nun mal nicht von alleine!!! Auch wenn wir dann, wenns denn mal endlich #gruebel so weit ist, schon etwas erfahrener. Aber jede Schwangerschaft ist anders...

Du arbeitest im Schichtdienst - was machst Du denn?

LG Stefanie

Beitrag von herzensschoene 06.09.06 - 17:24 Uhr

hallo stefanie,

ich bin fachkrankenschwester für kinderpsychiatrie. ein job, der zwar sehr stressig ist, mir aber riesigen spaß macht.

mein mann sagt immer" da habe ich mir nun so große mühe gegeben" wenn er mitbekommt das es mal so zwischen durch war. ich hab beim ersten mal ganz geschockt geguckt und er hat sich gefreut über mein dummes gesicht.

so, ich werde hier erst mal eine pause machen. ich hoffe die kids lassen mich nachher noch mal ran, dann können wir weiterhibbeln.
( ich finde das wort hibbeln einfach klasse. es passt so schön)

lg maren

Beitrag von steffi50858 06.09.06 - 17:37 Uhr

Hi,

das Wort hibbeln ist hier so was von richtig!!!!!!!! #huepf

Ich bin noch im Büro und mach heut mal was früher Schluss und werde heute auch nicht mehr hierherkommen - aber ich würde mich freuen, wenn wir morgen weiterhibbeln könnten - ich hibbel auch zu Hause für mich alleine weiter - obwohl es für mich diesen Monat gelaufen ist, habe einfach zu sehr Mens-Anzeichen!!!! :-( Trotzdem versuche ich #cool zu bleiben!!!

Einen schönen Abend und freue mich Dich kennengelernt zu haben!!! #freu Bis bald hoffentlich!!!! ;-)
LG Stefanie