Schwanger oder nur Hormonschwankungen???

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von kleinesuse_21 06.09.06 - 16:46 Uhr

Hallo

Ich habe seit der Geburt von meiner Tochter vor 10 Monaten in der Stillzeit die Pille Cerazette genommen.
Vor ca. nem Monat hatte ich dann meine Periode und Schmieblutungen im Wechsel ca. 2 Wochen lang
Als das alles vorbei war, habe ich mit meiner neuen Pille Marvelon angefangen, wo ich am Sonntag die letzte Pille genommen habe und nun warte ich...
Ich hab zwar ganz leichte Schmierblutungen gehabt gestern, aber wirklich nur ganz minimal. Und ich habe auch gestern das gefühl gehabt(Unterleibskrämpfe), als würd ich meine Tage bekommen und heute ist es wie ein seltsamer Druck auf den Eierstöcken.
Ist es so wegen dem Pillenwechsl? Oder könnte ich schwanger sein?
Klar ich weiß ich sollt zum Arzt oder nen Test machen, aber vielleicht habt ihr sowas schon mal erlebt.

Gruß Suse

Beitrag von at_me 07.09.06 - 08:11 Uhr

Ich kann nur soviel sagen, beim Pillen wechsel hatte ich immer massieve Problme mit meinen Zyklus. Aber ne antwort kann dir wirklich nur der SS Test geben.